SurfEasy Test und Bewertung

Wenn Sie gerade diesen Artikel lesen dann liegt das sicher daran, dass Sie im Hinblick auf SurfEasy Fragen haben. Nachdem Opera VPN für Android und iOS eingestellt wurde entstand der Bedarf für diesen neuen Provider. Die Kunden von Opera sind also seine Hauptkunden. Es handelt sich um einen Akteur den man sich genauer ansehen sollte, wenn man an ihm interessiert ist. Ist es interessant, bei ihm ein Abonnement abzuschließen? Das werden wir hier direkt entdecken.

PRO:

  • recht einfache Handhabung

CONTRA:

  • zu hohe Preisgestaltung
  • keine Bezahlmöglichkeit mit Bitcoins
  • zweifelhafte Politik im Hinblick auf die Aufbewahrung von Logs
  • keine Kill Switch-Funktion
  • kein Online-Chat beim Kundenservice
  • recht schwache Geschwindigkeit


Nr. 1 | CyberGhost

Er ist der VPN-Provider, der derzeit die Referenz auf dem Markt ist und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Nr. 2 | ExpressVPN

Er ist eine hervorragende Alternative und bietet auf dem Markt das schnellste und das stabilste Netzwerk aller Provider.

Nr. 3 | NordVPN

Wenn für Sie die Sicherheit sehr wichtig ist dann wird ihnen dieser Anbieter gefallen, da er der sicherste auf dem Markt ist.


Preisgestaltung

Der erste Punkt den wir uns in dieser Bewertung und dem ausführlichen Test von SurfEasy ansehen ist natürlich sein Preis.

Zunächst einmal kann man sagen, dass dieser Provider eines Virtual Private Network nicht sehr vorteilhaft ist, wenn man sich das Preis-Leistungs-Verhältnis ansieht. Denn seine Preise sind recht hoch. Man kann hier sehen, dass er drei verschiedene Angebote hat.

  • Angebot STARTER

Dieses Angebot ist die kostenlose Version der Software. Sie bekommen hier 5 simultane Verbindungen und einen Verbrauch von 500 MB im Monat. Wenn Sie zu jedem Preis ein kostenloses VPN für Mac oder ein anderes Betriebssystem suchen, dann haben Sie hier einen Anbieter.

  • Angebot TOTAL

Das Angebot TOTAL ist das mittlere Angebot, das Sie 3,99 Dollar im Monat kostet. Auch hier bekommen Sie 5 simultane Verbindungen und Torrenting-Schutz, aber die Datenmenge ist unbegrenzt.

  • Angebot ULTRA

Das Angebot ULTRA kostet 6,49 Dollar im Monat. Auch hier bekommen Sie 5 simultane Verbindungen, eine unbegrenzte Datenmenge, Torrenting-Schutz und 12 zusätzliche Länder. Der Preis ist also fast der gleiche wie derjenige, den man bei ExpressVPN bekommt, nur dass der Service bei diesem Provider weitaus hochwertiger ist.

Hier fällt unser Urteil also negativ aus. Denn die angewandte Preisgestaltung ist hier so wie bei den Premium-Anbietern auf dem Markt, aber man bekommt absolut nicht dieselben Leistungen und Funktionalitäten geboten wie bei diesen. Darüber hinaus ist es hier auch nicht wirklich transparent, was man eigentlich genau bei den Angeboten bekommt.

Denn wenn Sie die Software herunterladen nutzen Sie systematisch zunächst das kostenlose Angebot, bevor Sie sich für eines der anderen Abonnements anmelden. Und man kann sagen, dass das wirklich sehr unpraktisch ist.

Zahlungsarten

Da der Preis bei diesem VPN-Provider nicht sehr vorteilhaft ist möchten wir uns nun ansehen, wie es bei den Zahlungsarten aussieht. Denn es ist immer interessant in diesem Punkt eine große Auswahl zu haben. Leider handelt es sich hier um eine weitere Schwäche von SurfEasy in unserer Bewertung und dem ausführlichen Test des Providers.

Wie Sie hier sehen konnten gibt es nur zwei Optionen zur Auswahl, wenn Sie ihr Abonnement bezahlen möchten. Entweder bezahlen Sie mit ihrer Bankkarte oder mit PayPal. Wenn Sie etwas skeptisch dabei sind wenn es darum geht ihre Bankdaten ohne Schutz einzugeben dann wird ihnen diese Auswahl nicht wirklich gefallen.

Bei ExpressVPN haben Sie im Hinblick auf die verschiedenen Zahlungsarten mehr Auswahl und auch Kryptowährungen wie Bitcoins im Angebot. Diese Zahlungsart ist diejenige die bei einem VPN  am passendsten ist, da sie 100 % anonym ist.

Auf jeden Fall können wir sagen, dass wir mit dieser Auswahl die uns der Provider hier zur Verfügung stellt absolut nicht zufrieden sind. Auch hier ist sein Fehlen an Erfahrung deutlich spürbar.

Software

Es ist wichtig zu überprüfen, welche Geräte mit einem VPN-Provider kompatibel sind, bevor man sich für ein Abonnement anmeldet. Denn Sie wollen sich bestimmt nicht in einer Situation befinden in der Sie feststellen, dass ihr 1-jähriges Abonnement nicht mit dem Betriebssystem eines ihrer Geräte kompatibel ist.

Es versteht sich von selbst, dass ein leistungsstarker und zuverlässiger VPN-Provider eine umfangreiche Kompatibilität bietet. Das heißt, dass seine Software mit allen heutzutage gängigen Geräten kompatibel ist.

Was SurfEasy angeht ist unsere Meinung hier etwas gemischt. Denn er decjt die Betriebssysteme ab, die zu den großen Anbietern gehören und derzeit in Mode sind. Wir sprechen hier von Windows, MacOS, iOS und Android. Aber es hätte uns auch gefallen zu sehen, dass er mit mehr Plattformen kompatibel ist. Wir denken hier zum Beispiel an Router oder auch Spielekonsolen.

Tatsächlich können Sie bei Anbietern wie ExpressVPN auch von einem Schutz für Linux, einer großen Anzahl von Routern und Systemen für Spielekonsolen mit NextGen profitieren, die zu seinem Angebot gehören.

Und wir möchten hier noch einmal daran erinnern, dass Sie diesen Proivder der einer der besten auf dem Markt ist für den gleichen Preis nutzen können, wie unseren heutigen Kandidaten. Das gibt einem also wirklich zu denken.

Mobile Anwendung

Wie praktisch eine Anwendung ist, ist auch ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines VPN. Wenn man von einer einfachen Handhabung spricht dann geht es hier um die Software und die Anwendung.

Was die mobile Anwendung von SurfEasy betrifft so ist unsere Meinung hier positiv. Das ist gut, denn bis hier fiel unsere Bewertung hinsichtlich dieses Providers recht negativ aus.

Zunächst einmal bietet er eine mobile Anwendung an, die Sie kostenlos über seine Plattformen für den Download ihres Betriebssystems herunterladen können.

Zudem ist diese sehr angenehm zu benutzen. Vom Download bis zur Installation ist die Vorgehensweise wirklich ein Kinderspiel. Auch wenn Sie noch nie die Gelegenheit hatten ein solches Tool zu verwenden werden Sie ganz einfach damit klar kommen.

Diesen Punkt können wir dem Provider also positiv zusprechen. Denn ein Tool, das einfach zu handhaben ist, ist hier also effizient.

Sicherheit und Schutz des Privatlebens

Die Sicherheit und die Anonymität sind für viele der Hauptgrund, warum Sie ein VPN verwenden. Allerdings muss man sagen, dass es sich hierbei um eine große Schwäche von SurfEasy handelt, was diese Bewertung und den ausführlichen Test angeht. Es gibt mehrere Gründe die erklären, warum das so ist.

Zunächst einmal geht es um die Aufbewahrung von Logs. Der Provider bestätigt zwar, dass er nichts darüber speichert, was Sie online machen. Aber sein junges Alter und seine fehlende Erfahrung sind hier nicht zu seinem Vorteil. Denn er bestätigt auch, dass er mit den zuständigen Autoritäten zusammenarbeiten will. Das zeigt also, dass er nicht ihr bester Verbündeter sein wird, wenn es um Downloads geht.

Außerdem verfügt er über keine Kill Switch-Funktion. Wenn das VPN also jemals einen Aussetzer haben würde, auch wenn es nur für einen Moment ist, dann können ihre Aktivitäten nachverfolgt werden. Und man muss sagen, dass diese Situation auch bei den größten Namen auf dem Markt wie ExpressVPN vorkommen kann, auch wenn es sich um einen der besten Anbieter handelt. Aber diese Provider verwenden die Kill Switch-Funktion, damit ihre IP-Adresse die ganze Zeit über geschützt und verborgen bleibt.

Bei dem Provider den wir uns heute genauer ansehen muss man auch von einem hohen Risiko an DNS-Leaks sprechen, wenn Sie sich für ihn entscheiden würden. Wir können ihnen also sagen wenn Sie wirklich Sicherheit und Anonymität wollen, dann sollten Sie sich besser für einen Anbieter der Konkurrenz entscheiden.

Kundenservice

Der Kundenservice ist ein Punkt, der uns sehr wichtig ist. Ein qualitativ hochwertiger Kundenservice ist das Markenzeichen der großen VPN-Provider wie ExpressVPN, CyberGhost oder auch NordVPN. Seinen Kunden einen qualifizierten und reaktionsfreudigen Kundenservice zur Verfügung zu stellen ist ein Zeichen für Qualität. Das bedeutet, wenn das gegeben kümmert sich der Provider wirklich darum, ob Sie mit allem zufrieden sind.

Leider bekommt auch hier SurfEasy einen negativen Punkt in dieser Bewertung.

Zwar kann man sagen, dass er durchaus einen Service anbietet. Aber Sie können keine Live-Hilfestellung bekommen, wie es bei den besten Anbietern der Fall ist. Wir sind der Meinung, dass es in 2019 schon verpflichtend ist, das für alle zur Verfügung zu stellen.

Bei unserem heutigen Provider bekommen Sie nur ein Kontaktformular angeboten. Ihnen ist also bestimmt klar, dass wir hier sehr enttäuscht sind. Für uns bedeutet ein qualitativ hochwertiger Kundenservice, dass es einen kompetenten Ansprechpartner für alle Fragen und Probleme gibt, und das egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit.

 

Wenn Sie sehen wollen, wie ein qualitativ hochwertiger Kundenservice aussieht dann können Sie sich CyberGhost ansehen. Hier bekommen Sie sogar deutschsprachige Ansprechpartner, was nur sehr wenige Provider bieten.

Geschwindigkeit

Wenn Sie ein VPN verwenden werden Sie immer eine kleine Verlangsamung im Hinblick auf die Verbindungsgeschwindigkeit bemerken. Das liegt daran, dass die durchgeführte Verschlüsselung der ein- und ausgehenden Daten ein wenig Zeit erfordert. Bei einem guten Provider ist diese Reduzierung jedoch minimal und kaum bemerkbar. Bei dem besten Anbieter in diesem Bereich, ExpressVPN, bemerken Sie im Hinblick auf die Geschwindigkeit gar keinen Unterschied. Denn er ist momentan auf dem Markt das schnellste und stabilste Netzwerk.

Leider ist bei SurfEasy die Geschwindigkeit eine Schwäche, die sich der langen Listen an Schwachpunkten in dieser Bewertung hinzufügt.

Denn bei den Tests die wir durchgeführt haben war der Verlust an Geschwindigkeit wirklich erheblich, auch wenn wir einen Server in der Nähe ausgewählt haben. Wir müssen Ihnen also nicht sagen, dass der Effekt bei Servern die weit entfernt sind noch größer ist, wie zum Beispiel in den Vereinigten Staaten.

Darüber hinaus können Sie hier auch keine große Serverauswahl erwarten, denn er bietet nur 500 Server in 28 abgedeckten Ländern.

Man muss also nicht betonen, dass Sie diesem Provider nicht vertrauen wollen werden, wenn es darum geht ihn zu nutzen um Netflix US in Deutschland anzusehen oder auch um das deutsche Fernsehen im Ausland zu entsperren.

Fazit

Im Allgemeinen konnten wir in dieser Bewertung und dem Test von SurfEasy zahlreiche negative Punkte feststellen. Sein Mangel an Erfahrung ist hier wirklich deutlich spürbar.

Das führt dazu, dass er im Hinblick auf das Maß an Sicherheit wirklich nicht vertrauenserweckend ist und zu wünschen übrig lässt, was die Geschwindigkeit angeht. Und dazu kommt noch der Kundenservice, der ihnen wirklich nicht sehr nützlich sein wird.

Daher möchten wir es ihnen stark empfehlen, sich für eine der Optionen zu entscheiden, die von den besten Providern des Marktes angeboten werden: ExpressVPN, NordVPN oder natürlich auch CyberGhost.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.