Bewertung

Private Internet Access Bewertung 2018

PIA ist ein VPN-Anbieter mit Sitz in den USA. Wenn Sie ein qualitatives Produkt suchen, werden Sie ihr Glück hier sicher finden. Wie Sie es hier in unserer Bewertung Private Internet Access sehen werden, bietet er ziemlich aggressive Preise im Vergleich zu seinen Wettbewerbern. Aber das hindert ihn überhaupt nicht daran, eine qualitative Dienstleistung anzubieten, wie wir das Ihnen nun in Folge zeigen wollen.

Besuchen Sie Private Internet Access >

Preise

Wie wir es schon in unserer Einleitung erwähnten, hat unser Test Private Internet Access gezeigt, das dieser Provider sich gegenüber seinen Konkurrenten dadurch profiliert, dass er sehr wettbewerbsfähige Preise anbietet.

Sei es bei seinen Abos für 1 Monat, 12 Monate oder 24 Monate, Sie werden wirklich niedrige Preise haben. Diese kosten in der Tat jeweils $ 6.95, $ 3.33 bzw. $ 2.91 pro Monat.

Mit solchen niedrigen Preise fängt unsere Bewertung über Private Internet Access ziemlich stark an. Dieser Anbieter positioniert sich somit als einer der preiswertesten VPN Provider auf dem Markt, und zwar Kopf an Kopf mit NordVPN und CyberGhost.

So wie die Konkurrenz bietet dieser Provider ebenfalls eine Geld-zurück-Garantie, die allerdings nur den Nachteil hat, etwas kürzer zu sein, denn sie ist nur 7 Tage lang gültig.

Trotzdem ist es wohl mehr als genügend, um die Qualität der von PIA geleisteten Dienste zu testen und auszuprobieren, machen Sie sich keine Sorgen!

Private Internet Access Preis

back to menu ↑

Zahlungsarten

Innerhalb der Teams von vpn-tester.de mögen wir es ganz besonders, wenn die VPN Anbieter eine große Anzahl an Zahlungsarten annehmen.

Für diese Bewertung Private Internet Access 2018 werden wir also sehr aufmerksam darauf schauen.

Und sagen wir es mal gleich: die von PIA angenommenen Zahlungsarten sind sehr zahlreich. Die Klassiker sind freilich auch dabei: Kreditkarten (Visa, MasterCard…) und Paypal.

Doch hier profiliert sich der Anbieter gegenüber dem Wettbewerb, und zwar durch alternative und von der breiten Öffentlichkeit weniger bekannte Zahlungsarten. So findet man z.B. Amazon Pay, Mint, ZCash bzw. zahlreiche Plattformen für Kryptowährungen.

Somit wird es Ihnen möglich sein mit BitcoinCash, Bitpay, ShapeShift… zu zahlen. Damit sind alle Wünsche erfüllt und in diesem Test Private Internet Access hat der Anbieter schon einen Punkt gewonnen.

Zahlungsmethode Private Internet Access

back to menu ↑

Software

Im Jahre 2018 verfügt wohl jeder über mehrere Geräte, die manchmal auf unterschiedlichen Betriebssystemen laufen. Deswegen ist es auch wichtig, sich zu vergewissern, dass der Provider all diese Betriebssysteme abdeckt, damit Sie sich schützen können, egal mit welchem Gerät Sie gerade surfen.

In dem Bereich fällt unsere Bewertung über Private Internet Access schon mal sehr gut aus. Er bietet seinen Nutzern, seine Anwendung beinahe überall installieren zu können! Man findet alle gängigen Betriebssysteme: Windows, MacOS und sogar Linux. PIA bedient ebenfalls die mobilen Betriebssysteme, denn seine Anwendung ist auch mit iOS bzw. Android kompatibel.

Und noch einige zusätzliche Punkte vergeben wir diesem Anbieter, da er es ermöglicht, ein Zusatzmodul auf Ihren Browser zu installieren. Dieser Test Private Internet Access war für uns die Gelegenheit zu sehen, wie dieses Modul auf Firefox bzw. Google Chrome funktioniert.

Mit diesem Modul wird es Ihnen u.a. möglich sein, die Anwendung des VPN auf Ihren Browser einzuschränken (um so zu vermeiden, dass es sich um Ihre anderen Anwendungen/Spiele… kümmert).

VPN PIA

Sie sollen auch wissen, dass Sie mit einem einzigen Abo die Möglichkeit haben werden, bis zu 5 Geräte gleichzeitig zu schützen. Ein sehr guter Punkt, wenn Sie viele Geräte schützen bzw. Ihr Abo mit Ihren Freunden teilen möchten.

Unsere Teams haben den Test mit einem MacBook durchgeführt, und somit die PIA Software für MacOS heruntergeladen. Die Anwendung ist sehr leicht zu installieren, doch bleibt sie zu einfach und zu unserem großen Bedauern nur auf Englisch verfügbar. Es ist also einer der ersten negativen Punkte in unserer Bewertung Private Internet Access 2018.

Applications-PIA

back to menu ↑

Mobile Anwendung

Wir haben es im vorigen Abschnitt dieser Bewertung Private Internet Access betont: Dieser Provider ermöglicht Ihnen, sein Produkt auch auf Ihrem Smartphone zu benutzen.

Im Jahre 2018 ist es etwas Lebenswichtiges, besonders, wenn man weiß, dass man immer mehr mit seinem Handy im Internet macht.

PIA bietet somit für Android bzw. iOS Geräte angepasste Anwendungen an. Mit diesen können Sie sowohl Ihr Smartphone wie auch Ihr Tablet schützen.

Die vom Anbieter vertriebene Anwendung ist sehr schlicht. Das alles erleichtert durchaus deren Bedienung und Handhabung bzw. erhöht dadurch noch ein wenig die Note dieses Anbieters in unserer Bewertung Private Internet Access.

Diese Anwendung ist somit besonders für Personen geeignet, die sich mit solcher Technologie nicht allzu gut auskennen und sich daher mit lästigen Details nicht wollen stören lassen.

iOS-PIA

Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, werden Sie nachstehend eine Abbildung der iOS Anwendung finden. Identisch mit der für Android wird sie Ihnen ermöglichen, Ihren Server leicht auszuwählen, Ihren Schutz zu aktivieren und Ihre neue IP zu sichten.

back to menu ↑

Sicherheit und Privatsphäre

Aus technischer Sicht hat uns unser Test von Private Internet Access 2018 ermöglicht, den Sicherheitsaspekt des Produkts auszuprobieren.

Um die Sicherheit seiner Kunden zu gewähren, bietet dieser Provider die wichtigsten VPN Protokolle an: OpenVPN, L2TP und PPTP, die jeweils eine 256-Bit-Verschlüsselung (für beide ersten) bzw. eine 128-Bit-Verschlüsselung (für PPTP) benutzen.

Was Privatsphäre und Anonymität betrifft, so ist Private Internet Access auf seiner Webseite äußerst klar. Er versichert, dass er keine Logfiles über die durch seinen Dienst geleisteten Aktivitäten aufbewahrt. (Keine Aktivitätsprotokolle, keine Verbindungsprotokolle.)

Bewertung Private Internet Access

Darüber sind wir jedoch aufgrund des Standorts des Unternehmens – die USA – etwas skeptisch. Dort hat die Regierung nämlich den Ruf, sehr zudringlich zu sein, was Sie somit vor gar nichts schützt.

Das Team von vpn-tester.de empfiehlt Ihnen somit wärmstens sich eher VPN Anbietern zu wenden, die ihren Sitz in Hong-Kong (ExpressVPN), Panama (NordVPN) oder Rumänien haben (CyberGhost). Bei ihnen wird Ihre Anonymität und Ihre Sicherheit lückenlos sein.

back to menu ↑

Kundendienst

Wie sehr viele Akteure auf dem Markt, bietet Private Internet Access zwei Varianten für den Kundendienst.

Die eine erfolgt durch eine FAQ Seite auf der offiziellen Webseite des Providers, die die „gängigsten“ Fragen beantwortet. Dort finden man u.a. die Antworten zu folgenden Fragen:

  • Warum brauche ich ein VPN?
  • Wie funktioniert die Chrome Anwendung?
  • Funktioniert PIA in China?

Dort gibt es auch einen Aspekt, der nicht unbedingt überall zur Verfügung steht und der sich für diese Bewertung PIA positiv ausgewirkt hat, und zwar Leitfaden (Best practices) zum Thema Sicherheit.

Dagegen wurden wir eher enttäuscht, was den eigentlichen Kundendienst betrifft. Sie werden somit nicht die Möglichkeit haben, mit einem Mitarbeiter durch einen Onlinechat zu plaudern.

Kontakt Private Internet Access

Sie werden Ihr Problem oder Ihre Frage in einem Formular schildern müssen, das ein Service Ticket beim Kundendienst eröffnen wird, sobald es abgeschickt wurde.

Die Reaktionszeit des Kundendiensts ist dadurch wesentlich länger als bei einem Anbieter wie ExpressVPN, der einen Onlinechat rund um die Uhr und alle Tage der Woche anbietet. Es ist also ein weiterer Punkt, der in unserer Bewertung Private Internet Access zu den anderen Schwächen hinzukommt.

back to menu ↑

Geschwindigkeit

Um Torrents herunterzuladen bzw. den Streaming zu benutzen, ist es unabdingbar, eine akzeptable Geschwindigkeit mit seinem Virtuellen Privaten Netz zu haben.

Und dies führ uns nun zum letzten Punkt unserer Bewertung Private Internet 2018: die Geschwindigkeit.

Um diesen Geschwindigkeitstest durchzuführen, haben wir eine Faserverbindung von SFR bzw. einen MacBook Air benutzt. Zuerst haben wir unsere Verbindung ohne VPN getestet, dann mit dem VPN von Paris, der für uns am nächsten ist. Und zum Schluss dieses Tests Private Internet Access haben wir den Server von Hong Kong getestet, der am entferntesten von uns war.

Und hier sind die Ergebnisse unserer Tests:

Speed Test PIA

back to menu ↑

Fazit

Die Bewertung und Test Private Internet Access ist im allgemeinen sehr gut. Dieser Provider bleibt jedoch trotzdem viel zu knapp, um wirklich mit den großen Players zusammenzuspielen, unter denen man ExpressVPN, CyberGhost, NordVPN… findet.

Um diesen Artikel zusammenzufassen, haben wir Ihnen eine ausführliche Aufstellung von dem vorbereitet, was uns bei diesem amerikanischen Unternehmen gefallen bzw. nicht gefallen hat.

Falls Sie sich selber Ihre Meinung über diese Frage bilden möchten, so haben Sie die Möglichkeit, das Angebot von Private Internet Access ohne Bindung zu testen. Hierfür brauchen Sie bloß das Abo Ihrer Wahl abzuschließen und die 7 Tage Geld-zurück-Garantie zu benutzen.

Private Internet Access bewertung

PRO:

  • Keine Logfiles
  • Torrents erlaubt
  • 5 Geräte gleichzeitig
  • Konkurrenzfähige Preise

CONTRA:

  • Sitz des Unternehmens in den USA
  • Wenige Länder
  • Kein Netflix US

Besuchen Sie Private Internet Access >

Review Score
PIA ist ein VPN-Anbieter mit Sitz in den USA. Wenn Sie ein qualitatives Produkt suchen, werden Sie ihr Glück hier sicher finden. Wie Sie es hier in unserer Bewertung Private Internet Access sehen werden, bietet er ziemlich aggressive Preise im Vergleich zu seinen Wettbewerbern. Aber das hindert ihn überhaupt nicht daran, eine qualitative Dienstleistung anzubieten, wie wir das Ihnen nun in Folge zeigen wollen. Preise Wie wir es schon in unserer Einleitung erwähnten, hat unser Test Private ...
8.6 Total Score
Private Internet Access Bewertung

Private Internet Access ist zweifelsohne der billigste VPN Provider. Und trotzdem kann man seine Leistungen nicht als „billig“ bezeichnen: gute Geschwindigkeit der Verbindung, 5 Verbindungen gleichzeitig und P2P erlaubt. Er wird die Leute beglücken, die vor allem den Preis im Visier haben.

Preis
10
Funktionen
8.5
Privatsphäre
9
Software
9
Mobile Anwendung
7.5
Geschwindigkeit
7
Kundendienst
9
User Rating: 3.65 (1 votes)
No Comments

    Leave a reply