Bewertung Hide.me

Nachdem wir den Service des Providers einen geraumen Zeitraum lang getestet haben möchten wir ihnen heute unsere ausführliche Bewertung von Hide.me präsentieren. Es handelt sich um einen VPN-Provider der aus Malaysia kommt und der seine Aktivitäten im Jahre 2012 begonnen hat. Auch wenn 7 Jahre an Erfahrung schon einiges sind so wollten wir den Service des Providers dennoch selbst testen. Entdecken Sie hier also im Laufe dieses Artikels, was wir über ihn denken.

PRO:

  • bietet ein kostenloses VPN an
  • Möglichkeit, mit Bitcoins zu bezahlen

CONTRA:

  • zweifelhafte Politik zur Aufbewahrung von Logs
  • Fehlen an Reaktionsfreudigkeit beim Kundenservice
  • zu schwache Geschwindigkeit
  • bietet keine Server für P2P an

Besuchen Sie Hide.me >

Nr. 1 | CyberGhost

Er ist der VPN-Provider, der derzeit die Referenz auf dem Markt ist und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Nr. 2 | ExpressVPN

Er ist eine hervorragende Alternative und bietet auf dem Markt das schnellste und das stabilste Netzwerk aller Provider.

Nr. 3 | NordVPN

Wenn für Sie die Sicherheit sehr wichtig ist dann wird ihnen dieser Anbieter gefallen, da er der sicherste auf dem Markt ist.

Preisgestaltung

Wie gewöhnlich werden wir unsere ausführliche Bewertung und den Test über Hide.me in 2020 also mit seinen Preisen beginnen. Also, welche Preise werden von diesem Provider angeboten? Sind sie passend oder sind sie zu teuer?

Das erste was wir feststellen konnten also wir einen Blick auf seine Preisgestaltung warfen ist, dass er auch ein kostenloses Angebot hat. Tatsächlich bietet dieses VPN das aus Malaysia kommt auch einen Service an, der vollkommen kostenlos ist, war für einige durchaus interessant sein kann.

Wenn man allerdings genauer hinsieht entdeckt man, dass dieses kostenlose Angebot doch nicht so interessant ist. Denn es ist auf 2 GB Datentransfer im Monat beschränkt und deckt lediglich 5 Länder weltweit ab. Aber dennoch müssen wir sagen, dass wir hier nicht überrascht waren. Denn es ist selten oder sogar unmöglich, ein VPN zu finden, das einen qualitativ hochwertigen Service kostenlos anbietet.

Aber genug jetzt von dem kostenlosen Angebot, kommen wir jetzt zu dem was uns hier interessiert, also der Preisgestaltung. Sehen wir uns hier die verschiedenen Preise der kostenpflichtigen Angebote des Providers an.

  • Angebot ohne Verpflichtung

Das kostenpflichtige Angebot mit der Laufzeit von 1 Monat bei Hide.me liegt bei 14,95 $ für ein Abonnement ohne Verpflichtung, was wenn Sie unsere Meinung hören wollen extrem teuer ist.

  • 1-jähriges Abonnement

Für das Abonnement über 1 Jahr ist bei diesem Angebot der Preis bei 5,00 $ im Monat, was insgesamt 59,95 $ für 12 Monate ausmacht. Dieses Angebot wurde vor kurzem verbessert und man kann hier nun 50 % sparen, wodurch sich dieses Angebot deutlich verbessert hat.

  • 2-jähriges Abonnement

Auch für das 2-jährige Angebot liegt der Rabatt bei 50 %, Sie bekommen dieses Abonnement also für 3,33 $ im Monat, was insgesamt 79,95 $ für zwei Jahre ausmacht. Auch dieses Angebot hat er vor kurzem verbessert, wodurch er jetzt im Gegensatz zu seinen früher viel zu hohen Preisen nun besser mit den besten VPN-Providern in unserer allgemeinen Rangliste mithalten kann.

Zahlungsarten

Wir haben hier nun die aktuellen Preise dieses Providers gesehen und möchten unsere Bewertung von Hide.me für das Jahr 2020 nun fortfahren. Denn welcher Punkt würde nach diesem Thema der Preise besser passen, also sich die Zahlungsarten anzusehen?

Wir werden hier also sehen, wie man sein Abonnement bei diesem Provider bezahlen kann. Denn die Zahlungsarten sind ein wichtiges Kriterium wenn es um den Sektor der Virtual Private Network (VPN) geht, und Sie werden hier auch schnell verstehen, warum.

Man kann hier sagen was die Auswahl angeht, gibt es bei diesem Provider aus Malaysia wirklich etwas für jeden Geschmack. Sie können per Bankkarte, per PayPal, aber vor allem auch mit Bitcoins bezahlen. Letzteres ist das interessanteste Mittel für die Bezahlung. Wir werden ihnen hier erklären, warum.

Denn Sie sind bestimmt mit uns einverstanden, dass das Hauptziel der Verwendung eines VPN ist, im Internet Anonymität zu erlangen. Und wenn das so ist dann wäre doch nichts passender, als sein Abonnement auf anonyme Art und Weise zu bezahlen. Und genau das ermöglichen ihnen Bitcoins, da Sie hier eine anonyme Transaktion durchführen können.

Darüber hinaus ermöglicht es ihnen dieser Provider auch, mit anderen Arten von Kryptowährungen zu bezahlen, die auch die Möglichkeit bieten, anonym zu bleiben. Unsere Bewertung der Zahlungsarten die Hide.me anbietet könnte also nicht positiver sein.

Software

Kommen wir nun zu der Software. Wir haben die Software dieses Providers getestet und können ihnen sagen, dass das eine angenehme Erfahrung war.

Zunächst einmal ist es wichtig zu betonen, dass das kostenpflichtige Angebot des VPN-Providers aus Malaysia 5 simultane Verbindungen beinhaltet, im Gegensatz zu einer einzigen Verbindung bei dem kostenlosen Angebot. Wenn man sich für eines seiner kostenpflichtigen Abonnements anmeldet kann man seinen Service also auf 5 Geräten gleichzeitig nutzen.

Was die Kompatibilität angeht sieht man, dass der Provider eine große Anzahl an Geräten abdeckt. Es ist möglich, ihn für Windows, MacOS, Linux, Android, iOS, Amazon Fire OS, Google Chrome, Firefox und sogar für Router zu installieren.

Wir hatten die Möglichkeit, die Software für Windows zu testen und wir können ihnen über die Benutzeroberfläche nur Gutes sagen. Das Design ist zwar recht simpel aber die Einfachheit in der Benutzung ist definitiv gegeben. Im Allgemeinen findet man das, was man bei einem Virtuellen Privaten Netzwerk sucht. Auf jeden Fall ist unsere Meinung zu diesem Punkt positiv.

Mobile Anwendung

Was den Test der mobilen Anwendung des Providers angeht so fällt unsere Bewertung ziemlich ähnlich aus wie im letzten Punkt. Natürlich wäre ein etwas ansprechenderes Design schön gewesen aber allem voran ist die Handhabung sehr komfortabel. Auch ein Anfänger wird ohne Probleme zurecht kommen.

Sicherheit und Schutz des Privatlebens

Machen wir mit dieser ausführlichen Bewertung von Hide.me 2020 also weiter, indem wir von der Sicherheit und dem Schutz des Privatlebens sprechen.

Es handelt sich hierbei um Punkte die man nicht vernachlässigen sollte wenn es um die Wahl eines VPN geht. Abgesehen von der Tatsache, dass es einem ein solches Tool ermöglicht, das Geoblocking zu umgehen dient seine Verwendung vor allem dazu, seine Geräte und sein Privatleben im Internet zu schützen. Also, wie sieht es hier aus?

Sicherheit

Was die Sicherheit angeht so sieht hier alles optimal aus. Das verwendete Protokoll ist das AES 356 Bits-Protokoll, das derzeit auf dem Markt das leistungsstärkste ist und das heutzutage vom Großteil der VPN-Provider verwendet wird.

Auch die Kill Switch-Funktion ist hier verfügbar. Dank dieser Funktion wird ihre Verbindung mit dem Internet im Falle von Problemen mit den Servern automatisch unterbrochen.

Wir können ihnen also sagen, dass dieser Provider perfekt dazu in der Lage ist, ihre Geräte gegen Hackerangriffe zu schützen. Das fällt also zu seinem Vorteil aus. Vor allem wenn Sie auf der Suche nach einem VPN sind, das risikofreie Downloads ermöglicht.

Schutz des Privatlebens

Leider stellen sich bei uns Zweifel ein, was den Schutz des Privatlebens angeht. Man kann auf der Seite des Providers lesen (wie Sie es in dem Screenshot oben sehen können), dass er keine Logs speichert.

Wenn er wirklich keine Logs (Verbindungsverläufe) aufbewahren würde dann wäre er in der Lage, all seinen Usern 100 % an Anonymität zu garantieren. Nur dass das unserer Meinung nach nicht wirklich der Fall ist.

Wenn ein VPN-Provider dazu in der Lage ist, die Anonymität seiner User zu garantieren dann autorisiert er immer den Download von Torrents. Nur das der hier genannte Provider den Download von Torrents hier nur auf einigen wenigen Servern erlaubt.

Daraus folgt, dass unsere Bewertung im Hinblick auf die Sicherheit und den Schutz der Vertraulichkeit bei Hide.me gemischt ausfällt. Wenn Sie ihre Anonymität online wirklich schützen wollen sollten Sie sich eher für ExpressVPN oder CyberGhost entscheiden, da diese bei diesen Providern ABSOLUT garantiert ist.

Kundenservice

Kommen wir nun zum Kundenservice. Auch hierbei handelt es sich um einen sehr wichtigen Punkt in dieser Bewertung von Hide.me, da man bei der Verwendung eines VPN regelmäßig Hilfestellung benötigt.

Natürlich haben wir gesagt, dass die Software beziehungsweise die Anwendung dieses Providers sehr einfach zu benutzen ist. Allerdings kann es immer zu technischen Problemen kommen oder es kann sein, dass fortgeschrittene technische Konfigurationen nötig sind, bei denen man Hilfestellung braucht.

Sehen wir uns also an, auf was man sich beim Kundenservice dieses Providers aus Malaysia einstellen kann. Beginnen wir hier direkt mit den möglichen Kontaktarten.

Was die Kontaktarten angeht so hat man hier wirklich die Auswahl. Es gibt zunächst ein Ticket-System, das es ihnen ermöglicht einen Kontakt über ein Kontaktformular herzustellen. Außerdem hat man einen FAQ-Bereich und eine Community, die stets bereit ist ihnen über ein spezielles Forum behilflich zu sein.

Es ist bei diesem Provider sogar möglich, den Kundenservice über ein direktes Chat-Fenster zu erreichen. Aber wenn man sich diesen genauer ansieht so entdeckt man, dass dieser Service nicht wirklich 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr verfügbar ist, wie es auf der Seite geschrieben steht. Denn zu gewissen Zeiten erscheint das Chat-Fenster nicht einmal, was ein wenig enttäuschend ist.

Wenn Sie unsere Meinung hören wollen so denken wir, dass der Kundenservice von Hide.me nicht von sehr guter Qualität ist. Denn abgesehen davon, dass es an Kontaktmöglichkeiten fehlt sind die Ansprechpartner nicht sehr reaktionsfreudig, wie wir es bei unseren Tests feststellen konnten. Denn es ein wenig schwierig, eine zufriedenstellende und schnelle Antwort zu bekommen. Heutzutage sollte das bei einem qualitativ hochwertigen Kundenservice eine Selbstverständlichkeit sein.

Denn all das ist weit von der Qualität des Kundenservices entfernt, den CyberGhost bietet. Denn abgesehen davon, dass dieser wirklich einen Service bietet der 24/7/365 verfügbar ist bietet er ihnen sogar deutschsprachige Ansprechpartner.

Geschwindigkeit

Um diese Bewertung von Hide.me in 2020 abzuschließen möchten wir noch von der Geschwindigkeit sprechen.

Wenn man bei einem VPN-Provider ein Abonnement abschließt ist es ganz normal, dass man von der ganzen Bandbreite profitieren will. Allerdings ist bei Hide.me der Verlust der Geschwindigkeit zu groß, was unsere Meinung angeht. Und das hat erhebliche Auswirkungen auf den Komfort bei der Benutzung.

Die von diesem Provider angebotene Geschwindigkeit ist sehr schwach, man kann sagen zu schwach. Wenn Sie vorhaben ihn für den Download von Torrents von großen Dateien zu verwenden oder um Filme im Streaming anzusehen können Sie ihn direkt vergessen.

Entscheiden Sie sich hierfür eher für einen Provider wie ExpressVPN, der im Hinblick auf die Geschwindigkeit der beste Anbieter auf dem Markt ist. Sie werden sehr mit ihm zufrieden sein, wenn Sie ihn dafür nutzen irgendwelche Downloads (auch von sehr großen Dateien) durchzuführen oder wenn Sie mit ihm Filme oder Serien im Streaming ansehen möchten, denn er bietet eine sehr angenehme Nutzungserfahrung.

Fazit

Hiermit kommen wir in unserer ausführlichen Bewertung von Hide.me in 2020 also zu einem Ende. Wie wir es gesehen haben befindet sich der Provider im Allgemeinen eher im Mittelfeld. Es gibt auf jeden Fall noch einige Punkte, in denen er starke Fortschritte machen muss, vor allem, wenn es um den wichtigen Punkt der Geschwindigkeit geht.

Es empfiehlt sich hier eher, den einwandfreiden Service von ExpressVPN zu verwenden. Denn hierbei bekommen Sie einwandfreie Leistungen in allen Punkten. Wenn Sie nach dem Provider mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen dann sollte ihre Wahl definitiv auf CyberGhost fallen, der in diesem Punkt der beste auf dem Markt ist.

Besuchen Sie Hide.me >

 

 

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.