Kostenloses VPN 2019: Lohnt es sich?

Im Universum der Virtual Private Networks findet man eine breite Palette von kostenlosen und kostenpflichtigen Angeboten. Wie Sie sich vielleicht schon denken können, gibt es zwischen diesen beiden Varianten einige bedeutende Unterschiede. Man sollte sich deshalb gut überlegen, wofür man das VPN eigentlich nutzen möchte, bevor man sich für ein kostenloses VPN 2019 entscheidet.

In diesem Artikel werden wir gemeinsam versuchen herauszufinden, ob es überhaupt ein gutes kostenloses VPN gibt oder ob man mit einer Bezahl-Variante besser bedient ist.

Einführung

Die Entscheidung für ein kostenloses VPN kann sich in bestimmten Situationen als vorteilhaft erweisen. Wenn Sie zum Beispiel nach einer schnellen Lösung suchen, um im Ausland die Inhalte deutscher Kanäle wie ARD oder RTL abzurufen, können Sie ohne Probleme auf ein kostenloses VPN zurückgreifen.

Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einer dauerhaften Lösung sind, ist von kostenlosen Diensten eher abzuraten. Denn die kostenlosen Anbieter weisen ausnahmslos eine Vielzahl von Schwächen auf.

ExpressVPN 30 Tage kostenlos testen

Es leuchtet Ihnen wahrscheinlich ein, dass mehr als 91% Nutzer sich nicht ohne Grund auf ein kostenpflichtiges Virtual Privates Network verlassen und bereit sind, dafür jeden Monat ein paar Euro lockermachen.

Denn selbst das beste kostenlose VPN 2019 werden Sie vergeblich nach folgenden Features suchen:

  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Große Auswahl an Serverstandorten
  • Große Länderauswahl
  • Verzicht auf die Speicherung von Logdaten
  • Kill Switch Funktion
  • Unterstützung von Netflix US/DE
  • Unterstützung von Torrent-Downloads
  • 24/7/365 Kundensupport per Live-Chat
  • 256 Bit AES Verschlüsselung über die leistungsfähigsten Protokolle

All das bekommen Sie nur bei den besten gebührenpflichtigen VPN-Diensten.

Mit einem kostenlosen VPN zu surfen, kann in Wirklichkeit sogar gefährlicher sein als sich komplett ungeschützt im Web zu bewegen. Denn mit dem VPN haben Sie den Eindruck als wären Sie geschützt, was aber nicht immer der Fall ist. Nur mit dem besten kostenpflichtigen VPN sind Sie optimal geschützt und surfen vollkommen anonym.

Der Kunde ist König: Ist das auch bei einem kostenlosen VPN der Fall?

Wenn Sie mit den Angeboten kostenloser VPN-Dienste konfrontiert werden, sollten Sie sich eine Frage stellen. Wenn dieser Service kostenlos angeboten wird, wie verdienen diese Anbieter dann Ihr Geld?

Ein kostenloser VPN-Anbieter kann vieles sein, aber er ist mit Sicherheit keine Wohltätigkeitsorganisation. Wie schafft er es also genügend Umsatz zu machen, um seine Server zu finanzieren, Kundenservice anzubieten und ein hochwertiges Serviceangebot zu entwickeln?

  1. Möglichkeit 1: Er verzichtet einfach darauf und bietet minderwertigen Service, hinter dem keine ausgefeilte Technologie steckt (da diese einfach zu kostspielig ist), ein geringes Serverangebot, einen quasi nicht-vorhandenen Kundenservice und ein geringes Funktionsangebot.
  2. Möglichkeit 2: Sie versuchen ein hochwertiges Serviceangebot zu entwickeln und beauftragen dafür kostenpflichtige Dienstleister. Da es sich um kostenlose VPN-Anbieter handelt, haben sie theoretisch keine Einnahmen, um die Kosten dieser Dienste zu decken. Was tun sie also? Sie machen Ihre persönlichen Daten zu Geld, indem sie sie an denjenigen verkaufen, der am meisten bietet.
  3. Möglichkeit 3: Sie versuchen Sie durch ein kostenloses, aber stark limitiertes Angebot (Beispielsweise 500MB/Monat) an sich zu binden und senden Ihnen dann Angebote, die sehr viel teurer und qualitativ schlechter sind als die eines offiziell KOSTENPFLICHTIGEN VPN Anbieters.

Das mag Ihnen vielleicht etwas seltsam erscheinen, aber es funktioniert. Da mag das Versprechen des besten kostenlosen VPN noch so verlockend klingen, aber der tatsächliche Preis ist viel höher. Erscheint es Ihnen wirklich erstrebenswert, bei einem solchen Anbieter Kunde zu sein?

Wir sollten aufhören uns etwas vorzumachen: Heutzutage gibt es nichts mehr umsonst. Service zum Nulltarif ist eine Illusion, der wir uns nicht länger hingeben sollten. Ihre Sicherheit steht auf dem Spiel. Suchen Sie also nicht weiter nach dem besten Gratis-VPN, sondern befolgen Sie unsere Tipps, die wir Ihnen sogleich näher erläutern werden.

ExpressVPN 30 Tage kostenlos testen

Unser Geheimtipp: Die Geld-zurück-Garantie

Wie in diesem Artikel bereits verdeutlich wurde, ist es keine gute Idee, ein kostenloses VPN zu nutzen. Und wenn es noch so verlockend erscheinen mag.

Als Notlösung kommt es, wie eben schon angedeutet, vielleicht noch in Frage, beispielsweise wenn Sie sich im Ausland befinden und ein deutsches Fußballspiel ansehen möchten. Für komplexere Anforderungen ist es jedoch völlig ungeeignet. Wenn Sie aus einem anderen Land Zugriff auf das deutsche Netflix-Angebot haben möchten, sind Sie einen zuverlässigeren und seriöseren Provider angewiesen.

Sie sollten Themen wie Ihre Sicherheit und Anonymität nicht auf die leichte Schulter nehmen. Lassen Sie lieber die Finger von dem besten Gratis VPN 2019. Denn sich auf einen solchen Dienst zu verlassen ist wirklich das Schlimmste was Sie tun können. Es ist, als würden Sie sich selbst ins Bein schießen.

Wie kommen wir also zu einem kostenlosen VPN, ohne dabei Qualitätseinbußen hinnehmen zu müssen? Für eine kurze Laufzeit ist das kein Problem. Das Stichwort lautet 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Dies ist wirklich die einzige Möglichkeit, um das beste VPN 2019 kostenlos nutzen zu können. Offensichtlich ist es nicht ganz umsonst, denn Sie müssen das Geld zunächst vorstrecken und anschließend innerhalb von 30 Tagen eine Erstattung des bezahlten Betrags anfordern, um wirklich kostenlos von diesem Service in Premiumqualität profitieren zu können.

Diese Technik wird heutzutage häufig angewandt. Stellen Sie sich vor, Sie reisen für weniger als 30 Tage ins Ausland. Dann haben Sie die dank der 30 Tage Geld-zurück-Garantie die Möglichkeit, während Ihres Aufenthalts den besten VPN-Dienst kostenlos zu nutzen.

ExpressVPN: das beste kostenlose VPN

ExpressVPN ist der beste VPN-Anbieter, der heute auf dem Markt existiert und er gewährt eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie, die an keine Bedingungen geknüpft ist. Sie fordern eine Rückerstattung und erhalten Ihr Geld unverzüglich zurück! Einfacher geht es eigentlich nicht. Dies macht ihn zu einem der besten kostenlosen VPN Anbieter 2019.

Wie funktioniert’s?

  • Melden Sie sich für eines der Angebote an (1 Monat, 6 Monate, 12 Monate – mit diesem Angebot erhalten Sie einen Nachlass von 49% und 3 Monate kostenlos – )
  • Nutzen Sie 30 Tage lang alle Vorzüge, die Ihnen dieses VPN zu bieten hat.
  • Kontaktieren Sie kurz vor Ablauf der 30-Tage-Frist den Kundenservice und beantragen Sie Ihre Rückerstattung.
  • Sie müssen keine Begründung angeben und erhalten Ihr Geld je nach gewählter Bezahlmethode durchschnittlich innerhalb von 24 bis 48 Stunden zurück.

Auf diese Weise können Sie das beste kostenlose VPN 2019 für einen Zeitraum von maximal 30 Tagen nutzen. Dabei genießen Sie folgende Vorteile:

  • Ein 24/7/365 über Live-Chat erreichbarer Kundendienst
  • Verschiedene nach Militärstandardverschlüsselte Protokolle mit AES 256 Bits
  • chalten Sie Netflix US/DE/CA/UK/AUS frei
  • Risikofreier Download von Torrent Dateien
  • Mehr als 1500 Server in mehr als 94 Ländern
  • Applikationen kompatibel für PC, Smartphone, Tablet, Apple TV, Playstation, Router, SmartTV…
  • Funktionsfähigkeit in ALLEN Ländern (einschließlich China, Russland, Iran, Saudi-Arabien, Türkei…)
  • Viele weitere Vorteile…

Das alles erhalten Sie, wenn Sie sich für das beste kostenlose VPN 2019 entscheiden. Sie müssen überhaupt nichts bezahlen und können 30 Tage die Vorzüge eines kostenpflichten VPN genießen. Anschließend können Sie ohne Weiteres eine Erstattung des Paketpreises beantragen und das war’s auch schon. Ein Kinderspiel!

ExpressVPN 30 Tage kostenlos testen

Und was passiert nach den 30 Tagen?

Jetzt wissen Sie, dass kein Weg an der Geld-zurück-Garantie vorbeiführt, wenn Sie das beste VPN 2019 kostenlos nutzen möchten. Diese greift jedoch nur während der ersten Anmeldung bei einem Anbieter.

Wenn Sie anschließend weiterhin Premium-Dienste zum Nulltarif nutzen möchten, müssen Sie sich nach einer Alternative umsehen. Aber wo finden Sie die?

ExpressVPN ist nicht der einzige Anbieter, der eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie anbietet. Auch andere Provider stellen Ihren Dienst 30 Tage lang auf Testbasis bereit und Sie haben die Möglichkeit, sich ohne Angabe von Gründen, Ihr Geld zurückerstatten zu lassen.

CyberGhost, NordVPN und PrivateVPN sind nur ein paar der Anbieter, bei denen Sie von der bedingungslosen 30-tägigen Testphase Gebrauch machen können. In Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der Schlüsselmerkmale unserer 3 Favoriten für das beste Gratis-VPN, das Sie dank der Geld-zurück-Garantie 30 Tage lang kostenlos nutzen können.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.