Eine belgische IP-Adresse bekommen: Wie ändert man seinen Standort?

Sie suchen nach einer Möglichkeit, eine belgische IP-Adresse zu bekommen, um ihren Standort im Internet zu ändern? Dieser Artikel erklärt ihnen die Schritte, die Sie befolgen müssen. Wir werden ihnen heute also zeigen, wie Sie Webseiten und Web-Services entsperren können, indem Sie die Identifikationsnummer ihres Gerätes ändern. Aber zunächst sehen wir uns an, wie man den Service entsperren kann indem man seine IP-Adresse ändert.

Wie kann man einen Web-Service entsperren?

Derzeit gibt es im Internet ein System an Beschränkungen, das man Geoblocking nennt. Wegen diesem System können Internetseiten und andere Web-Services den Zugang zu ihren Inhalten von anderen Ländern aus beschränken.

Aber Sie können das ändern, indem Sie ihren Standort wechseln, wie wir es in unserem Artikel über die Verwendung von Hulu in Deutschland erklärt haben.

Wenn Sie dazu in der Lage sind eine belgische IP-Adresse zu bekommen, dann können Sie dieses Geoblocking umgehen und können auf alle Web-Services zugreifen, die in Belgien verfügbar sind und auf die Sie von Deutschland aus keinen Zugriff haben. Sie können auch alle belgischen Fernsehsender entsperren wenn Sie darauf Lust  haben.

Weitere Vorteile

Wenn es ihr Hauptziel ist, ihren Standort im Internet zu ändern und das Geoblocking zu umgehen so ist das nicht der einzige Vorteil, der ihnen geboten wird. Wenn Sie es schaffen eine belgische IP-Adresse zu bekommen dann können Sie auch im Netz inkognito sein.

Mit ExpressVPN eine belgische IP-Adresse bekommen

Denn da Sie nicht ihre echten Daten verwenden ist es nicht möglich, Sie zu identifizieren. Somit sind Sie absolut anonym und die zuständigen Autoritäten wissen nicht, wer Sie wirklich sind. Das ermöglicht es ihnen, eventuellen Sanktionen zu entgehen.

Denn wenn Sie statt ihrer eigenen eine belgische IP-Adresse verwenden dann können Sie auch den Angriffen von Hackern entgehen. Auch wenn Internetuser mit schlechten Absichten versuchen, Sie anzugreifen dann bekommen Sie nur Zugriff auf eine fiktive Identifikationsnummer die nicht zu ihnen zurückverfolgt werden kann.

Außerdem ist die Option die wir ihnen bieten werden um eine belgische IP-Adresse zu bekommen mit einem zusätzlichen Sicherheitssystem ausgestattet, die das Risiko von Hackerangriffen noch weiter reduziert. Wir werden uns das hier direkt ansehen.

Wie bekommt man eine belgische IP-Adresse?

Jetzt wo Sie alle Vorteile kennen, die Sie mit einer belgischen IP-Adresse haben sind wir sicher, dass Sie sogar noch ungeduldiger sind zu erfahren, wie das eigentlich geht. Wenn das der Fall ist, dann wollen wir Sie hier nicht mehr länger auf die Folter spannen. Fangen wir direkt an.

Denn tatsächlich gibt es eine sehr einfache Lösung, um eine belgische IP-Adresse zu bekommen, und diese erfordert absolut keine IT-Kenntnisse. Es reicht aus, auf ein Tool zurückzugreifen, das sich Virtual Private Network nennt, das man auch unter der Abkürzung VPN kennt.

Wie benutzt man ein VPN?

Wie es der Name bereits sagt ist ein Virtual Private Network (VPN) ein virtuelles Netzwerk das enorm geschützt ist und dessen Verwendung absolut legal ist. Es besteht aus verschiedenen Servern, die strategisch über verschiedene Städte und Länder verteilt sind.

Indem Sie sich mit einem Server verbinden bekommen Sie automatisch dessen Identifikationsnummer. Wenn Sie eine belgische IP-Adresse haben wollen dann reicht es also aus, sicht mit einem Server zu verbinden, der seinen Standort in Belgien hat. Somit können Sie also ihren Standort im Internet ändern und von allen Vorteilen profitieren, die wir weiter oben erwähnt haben.

Welches VPN soll man wählen?

Um unseren Artikel zu beenden haben wir uns entschieden, ihnen eine kleine Empfehlung zu geben um zu vermeiden, dass Sie ewig nach einem VPN-Provider suchen müssen. Unserer Meinung nach ist es das beste, sich für ExpressVPN zu entscheiden wenn Sie wollen, dass der beschriebene Trick perfekt funktioniert.

ExpressVPN ist ein historischer Provider der momentan in 94 Ländern mit etwas mehr als 3.000 Servern vertreten ist. Zusätzlich dazu, dass er es ihnen ermöglicht eine belgische IP-Adresse zu bekommen kann er ihnen also auch noch tausende andere in 93 weiteren Ländern zur Verfügung stellen.

Wenn Sie einen Standort in den Vereinigten Staaten wollen, dann hindert Sie nichts daran, das mit ExpressVPN zu tun. Außerdem gehört dieses VPN zu den wenigen, die in China korrekt funktionnieren um gesperrte Webseiten zu entsperren.

ExpressVPN bietet ihnen einen ganzen Monat an, um seinen Service kostenlos zu testen. Hierfür bietet er allen neuen Usern eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit an.

Kostenlose 30-tägige Testphase bei ExpressVPN nutzen

Eine belgische IP-Adresse bekommen: Wie ändert man seinen Standort?
5 (100%) 1 vote[s]

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.