VPN

Zahlungsarten bei Private Internet Access: Welche gibt es?

Bevor man sich für ein Abonnement anmeldet will jeder neue User wissen, welche Zahlungsarten ein Provider wie Private Internet Access anbietet. Und genau das ist das Thema, das wir in diesem Artikel ansprechen werden. Wenn Sie sich für ein Abonnement anmelden ist es notwendig, eine Zahlung durchzuführen. Wir werden ihnen also von den Zahlungsmöglichkeiten berichten, die es bei dem Provider PIA gibt.

Die Preise von Private Internet Access

Bevor wir von den Zahlungsarten bei Private Internet Access reden werden wir damit beginnen, von seiner Preisgestaltung zu sprechen.

Wie alle VPN-Provider bietet auch PIA ein einziges Angebot an, das sich in 3 verschiedene Tarife unterscheidet, die je nach der Länge der Laufzeit des Abonnements variieren.

Besuchen Sie Private Internet Access >

  • 1-monatiges Abonnement: Für ein 1-monatiges Abonnement liegt der von PIA angebotene Preis bei 6,95$ im Monat.
  • 1-jähriges Abonnement: Für das 1-jährige Abonnement liegt der Preis bei 3,33$ im Monat was insgesamt 39,95$ für 12 Monate bedeutet.
  • 2-jähriges Abonnement: Für das 2-jährige Abonnement liegt der Preis bei 2,91$ im Monat, was insgesamt 69,95$ für 24 Monate bedeutet.

Wie Sie sehen konnten befinden sich die von diesem Provider angebotenen Preise im mittleren Bereich: sie sind nicht sehr teuer, aber man kann auch etwas Besseres finden. Wenn ihnen die Preisgestaltung interessant erscheint können wir nun zum nächsten Punkt der Zahlungsarten von Private Internet Access kommen.

Die Zahlungsarten von Private Internet Access

Wie wir es in unserer Bewertung von Private Internet Access unterstrichen haben sind die Zahlungsarten von all den VPN-Providern die wir getestet haben bei diesem wohl die vollständigsten.

Zunächst ist es möglich, ihr Abonnement bei diesem Provider mit Bankkarten zu bezahlen. Sie können mit VISA, MasterCard, AMEX, DISCORER und JCB bezahlen. Das sind die Zahlungsarten, die für alle am gängigsten sind. Aber Sie können auch über amazonpay bezahlen wenn Sie wollen.

Aber dieser Provider hat sich nicht nur auf die klassischen Zahlungsarten beschränkt. Wenn Sie bei Private Internet Access die Zahlungsarten suchen die am besten geschützt sind und mit denen Sie anonyme Transaktionen durchführen können, dann machen Sie sich keine Sorgen, Sie werden hier ihr Glück finden.

Bitcoins sind unter den Zahlungsarten bei Private Internet Access, um genau zu sein. Es handelt sich hierbei um eine anonyme Zahlungsart die vor allem diejenigen zu schätzen wissen, die im Internet inkognito sein wollen. Aber ist sogar noch besser. Um absolut keine Spuren ihrer Transaktion zu hinterlassen können Sie auch mit Zeash bezahlen. Es handelt sich hierbei um eine wenig bekannte Zahlungsart, die aber eine vollkommene Anonymität garantiert.

Unter den Zahlungsarten von Private Internet Access haben Sie auch bitpay, coins und mint. Auch diese Zahlungsmöglichkeiten sind nicht sehr bekannt, aber es ist immer interessant für diejenigen die die Möglichkeit haben, auf verschiedene Optionen zuzugreifen.

Besuchen Sie Private Internet Access >

Das ist somit alles, was wir zu den Zahlungsarten von PIA oder Private Internet Access sagen können. Wir müssen zugeben, dass uns der Provider in diesem Punkt sehr überzeugt hat, vor allem weil er mehr als effizient darin ist, die IP-Adresse zu ändernEs ist selten einen Provider zu finden der es seinen Usern ermöglicht über Zeash zum Beispiel zu bezahlen.

Wenn sie noch weitere Aspekte zum Service dieses Providers kennenlernen wollen bevor Sie bei ihm ein Abonnement abschließen dann zögern Sie nicht unsere ausführliche Bewertung und den vollständigen Test von Private Internet Access zu lesen. Sie werden dort bestimmt Antworten auf ihre Fragen finden.

No Comments

    Leave a reply