VPN

Wie ändert man seine IP-Adresse? Finden Sie hier ein einfaches und schnelles Tutorial!

Um sicher und anonym im Internet zu surfen möchten zahlreiche Personen wissen, wie man seine IP-Adresse ändern kann. Wir werden ihnen hier erklären, wie Sie vollkommen anonym surfen können. Hierfür reicht es aus, einen VPN zu benutzen, und schon können Sie im Handumdrehen ihre IP-Adresse ändern und Sie in dem Land ihrer Wahl platzieren.

Warum sollte man seine IP-Adresse ändern?

Wir werden uns hier zunächst schnell ansehen, welche Gründe es für das Ändern der IP-Adresse gibt, bevor wir ihnen erklären, wie Sie das mit Hilfe eines VPN machen können.

Es gibt zahlreiche Gründe, die für Sie relevant sein können:

  • Sie wurden auf einer Webseite oder in einem Forum gesperrt und möchten gerne erneut Zugriff bekommen.
  • Sie haben auf Webseiten, bei denen die Anzeigenzahl limitiert ist, bevor Sie zum Premiumkonto wechseln müssen, bereits das Limit der Anzeigen erreicht.
  • Sie möchten nicht, dass ihre echte IP-Adresse im Internet erscheint.
  • Sie möchten auf Inhalte zugreifen, die durch Geoblocking gesperrt sind.
  • Sie sind auf einer Webseite, bei der die Anfragenkontingente limitiert sind um möchten dort wie ein neuer Benutzer erscheinen.

Es gibt definitiv noch andere Gründe, die es rechtfertigen, dass Sie gerne ihre IP-Adresse wechseln möchten.

Jetzt wo wir die Gründe für das Ändern der IP-Adresse gesehen haben werden wir ihnen erklären, wie Sie das mit dem besten kostenlosen VPN für Android, iOS, Mac oder Windows machen können.

Seine IP-Adresse mit ExpressVPN ändern

back to menu ↑

Der VPN zum Ändern der IP-Adresse

Ein VPN hat zahlreiche Verwendungen und Qualitäten.

Denn abgesehen davon, dass er ihre Daten verschlüsselt ermöglicht er es ihnen auch, seine IP-Adresse zu ändern. Aber wie funktioniert das und ist es kompliziert?

Die Funktionsweise könnte nicht einfacher sein. Wenn Sie sich mit einem Server ihres VPN-Providers verbinden, dann bekommen Sie in Wirklichkeit eine Adresse dieses Servers zugeteilt.

Wenn Sie zum Beispiel in Deutschland sind und einen Standort in den Vereinigten Staaten vortäuschen wollen, dann müssen Sie sich nur mit einem amerikanischen Server verbinden und schon wissen Sie, wie Sie ihre IP-Adresse zu einer amerikanischen Adresse umändern können.

Egal ob Sie ihren Computer, ihr Smartphone oder ihr Tablet benutzen, die Funktionsweise ist identisch und extrem einfach. Es gibt wirklich nichts Kompliziertes zu verstehen. Wie Sie es in unserer Bewertung und dem Test von ExpressVPN oder unserer Bewertung und dem Test von NordVPN sehen können, könnte der VPN nicht einfacher zu bedienen sein.

Es ist wirklich sehr einfach, seine IP-Adresse zu ändern, es handelt sich in der Tat um ein Kinderspiel und Sie können ihre IP-Adresse so oft ändern, wie Sie möchten. Es gibt daran wirklich nichts Kompliziertes und Sie werden in dieser Situation bestimmt gut zurecht kommen.

back to menu ↑

Welchen VPN soll man zum Ändern der IP-Adresse wählen?

Jetzt wo Sie wissen, wie man seine IP-Adresse ändern kann müssen Sie nur noch ihren VPN-Provider wählen, der es ihnen ermöglicht, das umzusetzen.

Wir können ihnen hier nur ExpressVPN empfehlen, und wir werden ihnen die Gründe dafür sagen.

Denn auch wenn er sicher nicht der günstigste VPN-Anbieter auf dem Markt ist, so ist er dennoch definitiv unter den Allerbesten.

Sie haben die Auswahl aus über 3.000 Servern, die über mehr als 94 Länder verteilt sind. Diese große Auswahl ist für alle Personen perfekt, die ihre IP-Adresse ändern und sie in « originellen » Ländern platzieren möchten.

Natürlich ermöglichen es ihnen andere VPN-Provider genauso, ihre IP-Adresse mit einem Klick zu ändern, aber es kann gut sein, dass die Länderauswahl eingeschränkter ist.

Abgesehen von seiner großen Länder- und Serverauswahl ist ExpressVPN der schnellste und stabilste VPN auf dem Markt. Das ist perfekt für alle, die viel mit Streaming und Downloads zu tun haben.

Mit ihm können Sie ohne Risiko downloaden und sind vor den Autoritäten sicher, außerdem können Sie Netflix, Sky Sport, Sky, HBO, Hulu,… überall in der Welt entsperren und die geographische Zensur umgehen. Zum Beispiel können Sie in China auf Netflix zugreifen, indem Sie einfach ihren Standort mit einem Server der in Deutschland platziert ist wechseln.

Kurz gesagt können wir ihnen seine hervorragenden Qualitäten nur empfehlen, die ihn definitiv zu einem der allerbesten VPN auf dem Markt machen, vor allem für Personen, die herausfinden möchten wie man seine IP-Adresse mit einem VPN ändern kann.

Außerdem können Sie, wenn Sie ihn testen möchten, von seiner BEDINGUNGSLOSEN 30-tägigen Testphase mit Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit profitieren. Oder Sie können das Angebot mit 49% Rabatt und 3 Monaten gratis für jedes 1-jährige Abonnement nutzen, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken:

ExpressVPN: 3 Monate gratis und 49% Rabatt

Wie ändert man seine IP-Adresse? Finden Sie hier ein einfaches und schnelles Tutorial!
4.7 (94.74%) 19 votes
No Comments

    Leave a reply