Wie kann ich die Formel 1 live und kostenlos im Ausland streamen?

Das ist eine Frage, die sich heutzutage viele stellen und auf die wir nun heute in diesem Artikel antworten möchten. Das Ziel ist es hier ihnen zu erklären, wie Sie die Formel 1 kostenlos und live im Streaming in HD ansehen können, wenn Sie sich im Ausland befinden. Sie werden sehen, dass das alles nicht so kompliziert sein wird wie es sich vielleicht anhören mag und dass Sie lediglich ein Online-Tool benötigen, das sich VPN nennt und mit dem Sie das Geoblocking umgehen können. Ohne länger zu warten werden wir ihnen hier nun erklären wie Sie die Formel 1 live und zu einem sehr geringen Preis oder mit einem kleinen Trick sogar vollkommen kostenlos im Streaming ansehen können.

Das nächste Rennen in Australien (Melbourne) in 2020 können Sie streamen, wenn Sie sich im Ausland befinden indem Sie RTL im Ausland entsperren und streamen.

Welche Sender strahlen die Formel 1 in Deutschland aus?

Wir möchten hier mit einem kleinen Einstieg anfangen bevor wir ins Thema dieses Artikels eindringen werden und ihnen erklären, wie man die Formel 1 im Streaming in HD kostenlos und live ansehen kann.

Wie Sie es vielleicht wissen oder es sich zumindest nach dem ersten Absatz denken können wird in Deutschland die Formel 1 bei RTL übertragen. Zudem kann man sie auch bei der kostenpflichtigen Streaming-Plattform Sky ansehen. Falls Sie bei Sky ein Abonnement haben können Sie zumindest im europäischen Ausland bei kurzen Aufenthalten ihr Konto weiter nutzen. Aber auf das kostenlose Streaming bei RTL können Sie nicht zugreifen, wenn Sie sich im Ausland befinden.

Und genau aus diesem Grund lesen Sie bestimmt gerade diesen Artikel. Sie suchen nach einer Möglichkeit, die Formel 1 im Ausland live und kostenlos in HD im Streaming anzusehen. Und wir werden ihnen hier die notwendigen Elemente zeigen, damit Sie das umsetzen können. Wir werden ihnen hier das Online-Tool vorstellen das Sie dafür benötigen, mit dem Sie zum Beispiel auch im Ausland auf Netflix DE zugreifen können.

Mit ExpressVPN auf RTL zugreifen

Warum kann ich im Ausland nicht auf RTL zugreifen?

Bevor wir ihnen die Lösung präsentieren möchten wir uns gerne das Problem genauer ansehen. Wenn ich mich in Deutschland befinde kann ich einfach auf die Webseite von RTL gehen und mir alle Live-Videos direkt in HD im Streaming ansehen. Wenn ich aber im Ausland bin und versuche eines dieser Live-Videos anzusehen wird auf ihrem Bildschirm nur eine Benachrichtigung erscheint die sagt „Aus rechtlichen Gründen ist dieses Video in ihrer Region leider nicht verfügbar.“ Doch was bedeutet das genau?

Im Allgemeinen ist RTL in keinem Land im Ausland verfügbar. Das gilt auch für alle anderen deutschen Fernsehsender und auch die ausländischen Sender sind bis auf wenige Ausnahmen nur innerhalb der eigenen Ladesgrenzen zugänglich. Warum genau ist das so?

Tatsächlich benötigt jeder TV-Kanal Senderechte, um Bildmaterial ausstrahlen zu können. Will er also im Ausland ausstrahlen dann müsste der Sender einzeln für jedes Land die Senderechte erwerben. Da diese sehr teuer sind und es sich in den meisten Fällen nicht lohnt wird das kaum gemacht.

Wenn die Sender also erkennen dass Sie nicht aus dem Land zugreifen in dem diese ihren Standort haben dann sind sie rechtlich dazu verpflichtet, ihnen den Zugang zu blockieren. Diese geographische Beschränkung die Inhalte nur innerhalb von bestimmten Regionen verfügbar macht nennt man Geoblocking.

Woher weiß RTL, dass ich aus dem Ausland zugreife?

Wir haben gesagt, dass der Zugriff blockiert wird wenn die Webseite erkennt, dass Sie aus dem Ausland zugreifen? Doch wie erkennt die Webseite das überhaupt? Sie greifen nicht über ihre GPS-Funktion auf ihren Standort zu. Und die Seiten der Sender benutzen auch kein eigenes komplexes System der Standortermittlung oder ähnliches. Woher wissen Sie es also?

Tatsächlich ist die Erklärung sehr einfach, denn wenn Sie auf die Seite zugreifen übermitteln Sie direkt selbst ihren eigenen Standort. Wenn man mit dem Internet verbunden ist surft man mit einer IP-Adresse, die einem vom Internetprovider zugeteilt wird. Es handelt sich hierbei um eine für jedes Gerät (egal ob Smartphone, Tablet oder Computer) einzigartige Identifikationsnummer, die verschiedene Informationen beinhaltet. Hierzu gehört zum Beispiel das verwendete Betriebsystem, die Geräteart oder eben auch der Standort des Geräts und damit natürlich auch ihr eigener.

Wenn Sie sich in Deutschland befinden surfen Sie also mit einer deutschen IP, in den USA mit einer US-amerikanischen, in Mexiko mit einer mexikanischen und so weiter. Somit erkennt die Seite im Handumdrehen, dass Sie sich in einem anderen Land befinden während Sie die Live-Inhalte von RTL streamen wollen und schon wird ihnen der Zugriff durch das Geoblocking gesperrt.

Wir haben also nun gesehen, dass das Problem bei der IP-Adresse liegt. Wie können wir dieses Problem nun beheben?

Ein VPN zum Ändern der IP-Adresse

Ein VPN oder Virtuelles Privates Netzwerk oder Virtual Private Network ist ein Online-Tool, mit dem man sich IP-Adressen aus verschiedenen Ländern (wie viele Länder abgedeckt sind hängt vom jeweiligen Provider ab) holen kann. Wenn Sie dieses Tool noch nicht kennen sollten Sie wissen, dass die Verwendung wirklich sehr intuitiv und einfach ist und Sie dafür absolut keine IT-Vorkenntnisse benötigen. Mit ein paar Klicks können Sie die IP-Adresse aus dem Land ihrer Wahl bekommen.

Wie funktioniert das also genau? Denn eigentlich weiß man, dass man seine IP-Adresse nicht ändern kann sondern nur der Internetprovider der diese vergeben hat dazu in der Lage ist, diese zu modifizieren. Ein VPN schlägt aber einen Weg ein, der das umgehen kann.

Das VPN ist ja wie gesagt ein Netzwerk und es besteht aus zahlreichen Servern, die über die Welt verteilt sind. Wenn sich ein User mit einem dieser VPN-Server verbindet dann surft er für die ganze Zeit der Verbindung mit der IP-Adresse dieses Servers. Die eigene IP wird dabei automatisch verborgen und ist für Dritte nicht mehr einsehbar, das bedeutet, dass man im Internet absolut anonym ist. Der eigene neue Standort im Internet wird dann da angezeigt, wo sich der jeweilige Server befindet.

Im Ausland mit einem VPN auf RTL zugreifen: ein Tutorial

Wir möchten ihnen hier nochmal kurz die einzelnen Schritte präsentieren, was man genau machen muss um ein VPN dazu zu nutzen, die Formel 1 im Ausland live im Streaming in HD zu entsperren und anzusehen. Wir zeigen ihnen das hier am Beispiel eines normalen Abonnements und gehen später auf den Trick ein, wie man das Ganze auch kostenlos bekommen kann.

  1. Melden Sie sich für das 1-jährige Abonnement bei ExpressVPN an, um den größten Rabatt zu bekommen (wir empfehlen hier diesen Provider, weil er derzeit das beste VPN für das Streaming ist).
  2. Schließen Sie ihre Anmeldung ab und laden Sie die Anwendung auf die Geräte ihrer Wahl herunter (mit einem Abonnement haben Sie 5 mögliche simultane Verbindungen).
  3. Installieren Sie das Tool und befolgen Sie dabei die einzelnen Schritte, die ihnen beschrieben werden (Keine Sorge, es ist wirklich unkompliziert und bereits nach 2 Minuten erledigt).
  4. Öffnen Sie die App und wählen Sie aus der angebotenen Länderliste einen Server aus, der sich in Deutschland befindet um eine deutsche IP-Adresse zu bekommen.
  5. Sobald Sie mit einem dieser Server in Deutschland verbunden sind müssen Sie nur noch auf die Webseite von RTL für das Streaming gehen und können alle Übertragungen der Rennen der Formel 1 genau so streamen, als würden Sie sich wirklich in Deutschland befinden.

Sie sehen also, dass an diesen 5 Schritten wirklich nichts kompliziert ist und das Ganze im Handumdrehen erledigt ist. Aber es fehlt jetzt ja noch ein Aspekt damit man weiß, wie man die Formel 1 live und in HD kostenlos im Streaming bei RTL im Ausland ansehen kann. Genau davon werden wir nun im folgenden Absatz sprechen.

Wie bekommt man das Live-Streaming kostenlos?

Egal ob es um ExpressVPN (der auch das beste VPN für Amazon Prime Video ist), um CyberGhost oder um NordVPN geht, all diese qualitativ hochwertigen Provider die sich perfekt für das Streaming eignen sind nicht kostenlos verfügbar, ihre Abonnements sind kostenpflichtig. Aus diesem Grund brauchen wir einen kleinen Trick, wenn man die Formel 1 im Ausland bei RTL wirklich kostenlos live streamen will.

30 Tage Geld-zurück-Garantie bei ExpressVPN nutzen

Um einen dieser Provider kostenlos zu nutzen müssen Sie auf deren bedingungslose Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit zurückgreifen, die alle 3 Provider anbieten. Sie sollten hier wissen, dass Sie bei ExpressVPN oder NordVPN einen Zeitraum von 30 Tagen und bei CyberGhost sogar einen Zeitraum von 45 Tagen geboten bekommen. Und das geht so:

  1. Genießen Sie entspannt das Streaming der Formel 1 im Ausland mit Hilfe ihres VPN, bei dem Sie ein Abonnement abgeschlossen haben.
  2. Sobald das Rennen beendet ist können Sie Kontakt mit dem Kundenservice ihres Providers aufnehmen (bei allen dreien ist dieser 24/7/365 über einen Online-Chat verfügbar).
  3. Teilen Sie dem Ansprechpartner des Kundenservices mit, dass Sie gerne die Erstattung der gesamten Summe ihres Abonnements bekommen möchten.
  4. Da die Garantie bedingungslos ist wird die Erstattung immer und ohne Angabe von Gründen gewährt und Sie erhalten den Betrag üblicherweise innerhalb von 24 bis 48 Stunden zurückerstattet. Beachten Sie allerdings, dass die Erstattung nur innerhalb des Zeitraums von 30 oder 45 Tagen möglich ist, wenn der Zeitraum abgelaufen ist können Sie diese Garantie nicht mehr nutzen.

So mussten Sie das Geld zwar zunächst auslegen aber da Sie es innerhalb von ein paar Tagen komplett zurückbekommen konnten Sie also die Rennen ihrer Wahl im Ausland bei RTL live und kostenlos in HD streamen.

Wenn Sie sich allerdings oft im Ausland aufhalten und dort die Rennen ansehen möchten kann es sein, dass Sie es auf die Dauer anstrengend finden, ständig ein Abonnement abzuschließen und dieses dann zu kündigen. Und die Garantie gilt auch nicht jedes Mal, sondern nur für neue User. Sie sollten aber wissen dass man das VPN sowohl wie hier beschrieben für das Streaming aber auch für zahlreiche weitere Aktivitäten (Umgehen der Zensur, Schutz vor Hackerangriffen, anonyme Downloads von Torrents, Einsparungen bei Online-Einkäufen durch Vermeidung von Retargeting, Entsperren von Netflix US und vieles mehr) zu einem sehr geringen Preis nutzen kann. Bei CyberGhost kann man sich beispielsweise bereits für 2,45 € im Monat abonnieren.

Die besten VPN für das Streaming

Unser Artikel der ihnen erklärt, wie man die Formel 1 live im Ausland im Streaming ansehen kann wäre nicht vollständig, wenn wir ihnen nicht die 3 besten Provider für dieses Unterfangen präsentieren würden. Es sind die Anbieter, die in unseren zahlreichen Tests beim Streaming am besten abgeschnitten haben.

Wir werden ihnen hier nun direkt zeigen, was Sie alles über die Anbieter ExpressVPN, CyberGhost oder auch NordVPN wissen müssen, damit Sie ganz nach ihren Bedürfnissen den Provider wählen können, den Sie zum Streaming der Formel 1 bei RTL verwenden möchten.

ExpressVPN streaming

ExpressVPN

Dieser Provider der seinen Standort auf den Britischen Jungferninseln hat ist unserer Meinung derzeit die Referenz auf dem Markt, wenn es um das Streaming geht. Was ist der Grund für diese Behauptung? Das liegt daran, dass er eine Geschwindigkeit anbietet an die bisher noch kein anderer Provider herankam. Er ist derzeit das schnellste und stabilste VPN auf dem Markt.

Mit ihm ist es ein Kinderspiel, die Formel 1 im Ausland bei RTL zu entsperren und live zu streamen. Um dies umzusetzen bietet ExpressVPN eine starke Infrastruktur, denn er hat über 3.000 Server eingesetzt, die sich in 94 Ländern an 160 Standorten befinden.

Das ermöglicht es ihnen vollkommen problemlos einen Server in Deutschland zu finden um eine deutsche IP-Adresse zu bekommen und die Formel 1 im Ausland im Streaming anzusehen. Aber das ist noch lange nicht alles, denn mit diesem VPN können Sie auch die Kataloge von Netflix US, Amazon Prime Video, Hulu, HBO usw. entsperren, wenn Sie in Deutschland sind. Es ist außerdem auch möglich die deutschen Fernsehsender im Ausland zu streamen, vollkommen egal wo genau Sie sich befinden.

Darüber hinaus bekommen Sie bei diesem Provider ansprechend gestaltete Anwendungen die einfach zu handhaben sind und Sie können ihren VPN-Schutz gleichzeitig auf 5 Geräten verwenden. Der Kundenservice kann 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr über einen Live-Chat kontaktiert werden.

Sie sollten wissen, dass Sie derzeit bei einem 1-jährigen Abonnement 49 % Rabatt und 3 Monate kostenlos bekommen. Natürlich ist wie erwähnt bei diesem Provider auch die bedingungslose Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit gegeben, wenn Sie die Formel 1 kostenlos und live im Streaming im Ausland bei RTL ansehen wollen.

Besuchen Sie ExpressVPN >

CyberGhost streaming sport

CyberGhost

Das zweitbeste VPN wenn es um das kostenlose Streaming der Formel 1 mit RTL im Ausland geht ist CyberGhost. Im Gegensatz zu seinem Konkurrenten ExpressVPN hat er seinen Firmensitz in Rumänien.

Auch er ist perfekt dazu in der Lage, ihre Sicherheit und ihre Anonymität zu garantieren wenn Sie zum Beispiel ein Fan von Downloads von Torrent sind und dabei anonym bleiben wollen. Was die Geschwindigkeit angeht bietet CyberGhost auch starke Leistungen und reiht sich in dieser Kategorie direkt hinter ExpressVPN ein.

Für die Downloads ist es interessant zu wissen, dass CyberGhost absolut keine Logs aufbewahrt (genau wie ExpressVPN) und eine Verschlüsselung von AES 356 Bits sowie eine Kill Switch-Funktion verwendet, damit ihre echte IP-Adresse niemals sichtbar wird.

Seit kurzem ist er auch die Nummer 1, was auf dem Markt die höchste Serveranzahl angeht. Er hat mittlerweile über 5.600 Ländern in 90 Ländern und ist mit dieser starken Infrastruktur also auch ideal für das Streaming weltweit.

Sehen wir uns noch ein paar andere Fakten an: Er hat 7 simultane Verbindungen, einen deutschsprachigen Kundenservice und sehr wettbewerbsfähige Preise. Man bekommt seine hochwertigen Leistungen bereits für 2,45 € im Monat, weshalb er auch den Ruf hat auf dem Markt der Anbieter mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu sein. Das sind doch alles hervorragende Gründe, um CyberGhost dazu zu verwenden RTL im Ausland zu entsperren um die Formel 1 live und in HD zu streamen.

Und auf jeden Fall sollten Sie wissen, dass Sie auch ihn kostenlos nutzen können wie wir es bereits erwähnt haben, da er eine 45-tägige bedingungslose Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit für jedes seiner Abonnements über eine Laufzeit von 1, 3 oder 3 Jahren hat.

Besuchen Sie CyberGhost >

NordVPN Streaming

NordVPN

Wir sind nun bei der Präsentation des letzten VPN-Anbieters angelangt, der es ermöglicht die Formel 1 kostenlos und in HD im Ausland bei RTL im Streaming anzusehen. Er hat seinen Standort in Panama und ist damit auch in der Lage, ihre Sicherheit und ihre Anonymität die ganze Zeit über zu gewährleisten (No Log-VPN).

Denn er bietet viele Zusatzfunktionen wie das Doppel-VPN, das VPN für TOR, die Kill Switch-Funktion und eine fortgeschrittene Verschlüsselung, mit der Sie sich absolut nicht vor Bedrohungen im Internet fürchten müssen. NordVPN gilt derzeit als das sicherste VPN auf dem Markt. Auch er verfügt mit über 5.300 Servern in 59 Ländern über eine sehr starke Infrastruktur und eignet sich hervorragend für das Streaming.

Mit ihm ist es auch wirklich ein Kinderspiel, jederzeit einen Server in Deutschland zu finden um die Formel 1 bei RTL live im Ausland zu streamen. Und das alles können Sie derzeit für monatlich lediglich 3,17 € bekommen, wenn Sie sich für ein 3-jähriges Abonnement bei diesem Provider entscheiden (80 % Rabatt und 3 Monate kostenlos inklusive).

Wie auch seine anderen Konkurrenten ermöglicht es ihnen auch dieser Provider, seine bedingungslose Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit über einen Zeitraum von 30 Tagen zu nutzen. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen um die Formel 1 kostenlos im Streaming anzusehen so können Sie das mit seinem Service also auch problemlos tun.

Besuchen Sie NordVPN >

Fazit

Hiermit kommt unser Artikel über das Streaming der Formel 1 (live und in HD und wenn Sie wollen sogar kostenlos) im Ausland also zu seinem Ende. Wir hoffen, dass Sie nun alle nötigen Informationen haben und den Provider gefunden haben, der ihren Bedürfnissen am besten entspricht. In unseren ausführlichen Bewertungen und Test finden Sie noch zahlreiche weitere Informationen über die einzelnen Provider, falls Sie sich darüber vor dem Abschluss eines Abonnements informieren wollen.

In unseren weiteren Artikel auf unserer Webseite können Sie außerdem noch zahlreiche Informationen über all die weiteren Aktivitäten finden, die ihnen die Benutzung eines Virtual Private Network ermöglicht.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.