VPN

Wie kann man im Internet mit Hilfe eines VPN anonym sein?

Der VPN ist heutzutage die beste Option, um im Internet anonym zu sein. Es ist egal, aus welchem Grund Sie das wollen, es ist durchaus vertretbar, 2019 im Internet anonym sein zu wollen. Hierfür wird der VPN ihre echte IP-Adresse verbergen und ihre Daten verschlüsseln. Sie sind damit nicht nur im Internet anonym, sondern können auch auf freie und sichere Art und Weise surfen.

Warum will man im Internet anonym sein?

Die Gründe, warum Sie möglicherweise eine Person sind, die im Internet anonym sein will, können vielfältig sein. Um diesem Bedürfnis nachzukommen ist der VPN wirklich die beste Option. Er ist einfach zu bedienen und lässt sich sehr schnell installieren, außerdem handelt es sich um eine Anwendung die immer häufiger benutzt wird, vor allem in den Vereinigten Staaten.

Hier haben wir einige Gründe aufgeführt, warum Personen im Internet anonym sein wollen:

  • Um sich nicht von Internetprovidern, besuchten Seiten, der Regierung oder auch der NSA ausspionieren zu lassen.
  • Zum Zurückkehren auf Seiten oder in Foren, die  für Sie gesperrt wurden.
  • Um ohne Risiko Daten via P2P herunterzuladen.
  • Um Inhalte zu entsperren, die aufgrund des Geoblockings nicht zugänglich sind.
  • Zum Veröffentlichen von höchst vertraulichen Inhalten (Journalisten, Whistleblower, …)
  • Ganz einfach um anonym zu sein!

Es fehlt wirklich nicht an Gründen und Sie können von den gesamten Vorteilen der besten VPN, um im Internet anonym zu sein, profitieren.

ExpressVPN: der beste um anonym zu sein

Wie macht einen ein VPN anonym?

Es ist sehr wichtig zu verstehen, wie ein VPN Sie im Internet anonym macht. Man liest oft, dass der VPN Sie im Internet anonym macht, weil er ihre Daten verschlüsselt. Das ist vollkommen falsch!

Also ja, er verschlüsselt die Daten, aber das allein bringt überhaupt nichts! Denn wenn ein VPN nichts anderes tun würde, als lediglich ihre Daten zu verschlüsseln, dann könnten Internetprovider immer noch sehen, dass Mister X im Internet auf dieser oder jener Seite mit jener IP-Adresse surft.

Das, was Sie im Internet mit einem VPN anonym macht ist die Tatsache, dass Sie zusätzlich zur Verschlüsselung ihre echte IP-Adresse verstecken können.

Wie funktioniert das? Sobald Sie sich mit dem Server ihres VPN-Providers verbinden, übernehmen Sie dessen IP-Adresse. So wird nicht ihre eigene IP-Adresse erscheinen, sondern die ihres VPN-Anbieters.

Wenn wir das Beispiel des Internetproviders wieder aufnehmen, so wird dieser also nur Folgendes sehen: eine unbekannte IP-Adresse, die nicht identifizierbare Dinge im Internet macht.

So bleiben Sie also mit dem besten VPN in 2019 anonym.

Allerdings sollten Sie, bevor Sie ihre Sicherheit und ihre Anonymität absichern, vorab dennoch die drei folgenden Punkte überprüfen, da sie extrem wichtig sind.

Eine qualitativ hochwertige Verschlüsselung

Ihr VPN-Provider muss unbedingt über eine qualitativ hochwertige Verschlüsselung verfügen, die Sie gut beschützt.

Er muss Sie ebenfalls im Hinblick auf DNS- oder WebRTC-Leaks schützen, die potenziell ihr Anonymität im Internet gefährden könnten.

Dies ist nur mit den besten VPN für das anonyme Surfen im Internet möglich.

Keine Aufbewahrung von Logfiles

Wenn Sie einen VPN suchen, um im Internet anonym zu sein, müssen Sie sich unbedingt versichern, dass er keine Logfiles aufbewahrt.

In der Tat gibt es nichts Schlimmeres als einen Provider, der Logfiles aufbewahrt. Wenn eines Tages, sei es in 6 Monaten, die Autoritäten bei diesem auftauchen und ihn fragen « was hat Kunde X am 17. Mai 2019 auf der Webseite Y um 17:32 Uhr gemacht? », dann werden sie in der Lage sein darauf zu antworten.

Von ihren Online-Aktivitäten darf nicht die geringste Spur gespeichert werden, wenn Sie wirklich im Internet anonym sein wollen.

Auch hier müssen Sie wirklich vorsichtig mit einigen Providern sein, vor allem mit den Gratisanbietern, welche die Logfiles bis zu mindesten einem Jahr aufbewahren.

Der Kill Switch: eine Pflicht-Funktion

Wenn es schließlich ihr Ziel ist, im Internet wirklich anonym zu sein, so müssen Sie sich davon überzeugen, dass ihr Provider auch eine Kill Switch-Funktion hat.

Aber was ist das genau? Es handelt sich einfach um eine Funktion, die jeglichen Austausch mit dem Internet unterbricht, wenn ihr Schutz, der durch das Virtuelle Private Netzwerk abgesichert sein soll, Sie mal für einige Sekunden im Stich lassen sollte.

Beachten Sie, dass Sie sonst niemals in Sicherheit sind, denn auch mit dem besten VPN für anonymes Surfen im Internet kann der Schutz mal für ein paar Sekunden versagen. Aus diesem Grund wurde die Kill Switch-Funktion eingerichtet, sie sollte in jedem Fall Bestandteil des Angebots des VPN-Anbieters sein, für den Sie sich entscheiden.

Fazit: welchen VPN wählt man, um im Internet anonym zu sein?

Jetzt wo wir all das zusammen angesehen haben, finden wir es sinnvoll ihnen die besten VPN für Anonymität im Internet vorzustellen.

Es gibt nicht so viele Anbieter, die ihren vielfältigen Kriterien und Erwartungen entsprechen werden. Die hier unten aufgeführten, die wir ihnen vorstellen werden, sind die 3 besten VPN, um im Internet anonym zu sein. Mit ihnen können Sie ohne Sorgen surfen und von der Kill Switch-Funktion profitieren, ohne sich um die Aufbewahrung von Logfiles sorgen zu müssen.

#1 : ExpressVPN

PRO:

  • Keine Aufbewahrung von Logfiles
  • Verfügt über Kill Switch-Funktion
  • Die beste Geschwindigkeit
  • 30-tägige Testphase mit Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit
  • 49% Rabatt und 3 Monate gratis
  • 24/7/365 Kundenservice

CONTRA:

  • Nicht der günstigste

ExpressVPN ist ganz weit vorne hinsichtlich der VPN, um im Internet anonym zu sein. Er schützt Sie auch vor den gefährlichsten Leaks wie DNS- oder WebRTC-Leaks.

Mit ihm gibt es überhaupt keine Aufbewahrung von Logfiles und Sie sind dank der Kill Switch-Funktion permanent geschützt.

Außerdem können Sie ihn ohne Verpflichtungen testen, dank seiner 30-tägigen Testphase mit Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit.

Besuchen Sie ExpressVPN >

#2 : NordVPN

PRO:

  • Keine Aufbewahrung von Logfiles
  • Kill Switch-Funktion
  • Spezielle Server für Torrents
  • Doppel-VPN und VPN bei TOR
  • Über 5.400 Server weltweit

CONTRA:

  • Verbesserungsfähige Geschwindigkeit
  • Sehr teures 1-monatiges Abonnement

NordVPN nimmt in dieser Rangliste der besten VPN um im Internet 2019 anonym zu sein eine sehr gute Platzierung ein.

Er verfügt über einen Doppel-VPN sowie einen VPN bei TOR. Natürlich geht es, wenn Sie sich für diese Lösungen entscheiden, auch mit einem enormen Verlust an Geschwindigkeit einher. Aber Sie bekommen auch ein Maximum an Anonymität.

Zudem stellt er eine unzählbare Menge von Servern zur Verfügung. Diese decken sehr viele Länder ab, was ihn unter anderem interessant macht, wenn Sie zum Beispiel einen VPN in Russland suchen.

Um von den besten Angeboten dieses Providers zu profitieren empfehlen wir ihnen, sich für ein Abonnement von 2 oder 3 Jahren zu entscheiden.

Besuchen Sie NordVPN >

#3 : CyberGhost

PRO:

  • Keine Aufbewahrung von Logfiles
  • Kill Switch-Funktion
  • Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis
  • 7 simultane Verbindungen
  • Sehr gute Übertragungsraten

CONTRA:

  • Teures 1-monatiges Abonnement

Dass CyberGhost sich erfolgreich als größter VPN-Provider in Deutschland etabliert hat ist wirklich kein Zufall.

In der Tat, betrachtet man das Sicherheitslevel (welches vielen Deutschen sehr wichtig ist), so kann man sagen, dass er top ist! Auch wenn er nicht noch weiter oben in der Rangliste der besten anonymen VPN 2019 ist, so bietet er dennoch eine hervorragende AES 256 Bits-Verschlüsselung und wird ihre IP-Adresse mit seiner Auswahl an über 1.300 Servern verbergen.

Es ist keine Überraschung, dass er keine Logfiles aufbewahrt und über eine Kill Switch-Funktion verfügt.

Profitieren Sie von seiner 30-tägigen Testphase mit bedingungsloser Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit, um einen der besten VPN um im Internet 2019 anonym zu sein zu testen.

Besuchen Sie CyberGhost >

Wie kann man im Internet mit Hilfe eines VPN anonym sein?
4.4 (87.5%) 24 votes
No Comments

    Leave a reply