ZDF live in Kanada ansehen: Wie geht das?

Es ist auf jeden Fall möglich, dass ihnen die Sendungen von ZDF bis nach Kanada folgen. Aber was muss man dafür machen? Genau das ist heute das Thema unseres Artikels. Wir werden ihnen zeigen, wie man den Kanal vom Land des Ahornblatts aus entsperren kann. Und wir werden natürlich auch von der einfachsten und kostengünstigsten Option dafür sprechen. Denn wir möchten ihnen bei diesem Unterfangen ja gerne behilflich sein. Sehen Sie sich hier also unser kleines Tutorial an.

Warum ist ZDF in Kanada gesperrt?

Wir können es ihnen hier gleich sagen, das Land hat mit der Blockierung nichts zu tun. Denn das Bildmaterial eines Senders wird systematisch gesperrt, sobald man sein Herkunftsland verlässt.

Man kann also beispielsweise auch nicht damit rechnen, CBC anzusehen wenn man sich außerhalb der Grenzen seines Herkunftslandes befindet. Denn es ist Pflicht, dass der Sender die Senderechte bezahlt um außerhalb der Landesgrenzen ausstrahlen zu können. Ist dies nicht erfolgt, sind die Inhalte nicht zugänglich.

Es ist natürlich verständlich, dass die Sender diese Ausgaben nicht tätigen wollen nur damit Sie von überall aus ihre Lieblingssendungen sehen können, da es sich finanziell nicht lohnen würde. Die Frage, die Sie sich nun stellen müssen ist jetzt: Woher kennt der Sender meinen Standort? Allerdings gilt es zu wissen, dass nicht die Sender ihren Standort ermitteln, sondern Sie teilen ihnen diesen direkt mit. Wir erklären das hier genauer.

Sobald Sie sich mit dem Internet verbinden verwenden Sie automatisch das, was man eine IP-Adresse oder Internet-Protokoll-Adresse nennt. Diese Adresse beinhaltet verschiedene Informationen, zu der auch ihr geographischer Standort gehört. Sie können also nichts machen, ihr sichtbarer Standort liegt an der IP-Adresse. Ihnen ist also klar geworden, dass die Lösung sich darin befindet, an dieser letzteren zu arbeiten.

Wie kann man das Problem des Geoblockings umgehen?

Jetzt kommen wir zu dem Punkt, der Sie am meisten interessiert: Wie kann man ZDF von Kanada aus entsperren? Wie wir es vorher gesagt haben liegt das Problem bei der IP-Adresse. Und es ist unmöglich, diese IP-Adresse einfach zu ändern, da der Internetprovider sie zuteilt. Was kann man also machen?

Im Allgemeinen besteht die Lösung die wir ihnen hier anbieten darin, sich eine andere IP-Adresse zu leihen. Wir sprechen von einer Adresse, die sich in Deutschland befindet. Somit machen Sie den Sender glauben, dass Sie sich auf deutschem Staatsgebiet befinden. Der Vorteil hierin besteht, dass Sie sich genau so verbinden können, wie Sie es von daheim gewohnt sind. Sie können somit ihre Lieblingssendungen bei ZDF wie gewohnt live weiterverfolgen, ohne dass irgendjemand bemerkt, dass Sie nicht in Deutschland sind.

Um zu diesem Ergebnis zu kommen müssen Sie auf jeden Fall ein VPN oder ein Virtual Private Network benutzen. Dank dieses Tools können Sie einen Server auswählen der sich in Deutschland befindet um eine deutsche IP-Adresse zu bekommen. Ab diesem Zeitpunkt müssen Sie sich nur noch mit der Seite verbinden, wie gewohnt.

Zudem bekommen Sie mit einem VPN auch den Vorteil der Anonymität und des Schutzes im Internet. Alle ihre Daten werden also geschützt sein und Sie können die besten Download-Seiten nutzen, ohne irgendein Risiko einzugehen.

Also, welches VPN sollte man wählen?

NordVPN Streaming

Wenn Sie einen kurzen Blick auf den Markt der VPN werfen dann werden Sie sehen, dass es auf keinen Fall an Auswahl fehlt. Um den richtigen Anbieter zu finden müssen Sie genau suchen und zahlreiche Vergleiche durchführen. Um das zu vermeiden möchten wir Sie hier direkt zu einem der VPN-Provider leiten, der in der Auswahl zu den besten gehört. Wir sprechen hier von NordVPN.

Sie werden sehen, dass dieser Provider in unserer Rangliste der besten VPN eine sehr gute Platzierung hat. Er gehört aus gutem Grund in die Top 3. Vor allem für das Streaming ist er eine gute Wahl.

Mit ihm können Sie dieses Unterfangen ganz entspannt angehen. Er bietet ihnen über 5.400 Server an. Man kann hier also wirklich von einer sehr großen Anzahl an Servern und einer sehr guten Auswahl sprechen. Abgesehen davon, dass Sie mit diesem Provider deutsches Fernsehen in Kanada ansehen können haben Sie also auch noch zahlreiche andere Optionen.

Nutzen Sie zahlreiche Vorteile von NordVPN

Sie können zum Beispiel gleichzeitig auch Netflix ansehen, warum nicht? Was die Sicherheit angeht können Sie hier ein System der doppelten Verschlüsselung nutzen. Zusätzlich dazu kann man noch sagen, dass er sogar in China funktioniert (was nur wenige VPN können) und eine gute Verbindungsgeschwindigkeit bietet. Auch sein Kundenservice ist sehr reaktionsfähig und schnell. Kurz gesagt, dieser Anbieter wird ihnen definitiv Vergnügen bereiten.

ZDF live in Kanada ansehen: Wie geht das?
4 (80%) 1 vote[s]

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.