YouTube-Videos entsperren: Ein Tuturial in 5 Schritten

Sie suchen  nach einer Möglichkeit, um Videos auf YouTube zu entsperren? Dann sind Sie genau an der richtigen Stelle. Wir werden ihnen sagen, wie man das mit einem VPN machen kann. Dieses recht bekannte IT-Tool mit dem Namen Virtual Private Network ist in der Tat DIE Lösung für ihre Probleme. Indem Sie ein solches Produkt erwerben werden Sie in der Lage sein, auf diese Problematik zu antworten: Wie kann man YouTube in China, in der Schule oder auch im Unternehmen entsperren?

Warum gibt es eine solche Blockierung auf verschiedenen Ebenen?

Um diesen Artikel zum Thema „Videos in YouTube entsperren“ auf die bestmögliche Art und Weise zu beginnen finden wir es wichtig, an die Gründe zu erinnern, die hinter einer solchen Blockierung stecken.

Egal ob Sie in der Schule, im Unternehmen oder auf Reisen durch ein Land wie China oder der Türkei sind, es gab bestimmt schon mal einen Moment, in dem Sie YouTube-Videos entsperren möchten.

Die Gründe hierfür sind unterschiedlich aber es geht immer um die gleiche Sache: die Plattform ist in zahlreichen Gegenden gesperrt. Zunächst einmal sind hiervon Unternehmen und Schulen betroffen, da dort die Inhalte oftmals als „nicht produktiv“ eingestuft werden.

Somit werden einige Reglementierungen in diesen besagten Netzwerken umgesetzt, damit Sie nicht auf die Plattform zugreifen können. Was die Länder betrifft, so ist der Grund hierfür meist auf dem Level der Kultur zu finden. Mit dem Ziel, im Hinblick auf die Ideen alles kontrollieren zu wollen haben sich Regierungen wie diejenige in China dazu entschlossen, den Zugang zu allen westlichen Seiten zu sperren.

Somit werden Sie also bestimmt in dem einen Moment oder dem anderen danach suchen, wie man YouTube-Videos entsperren kann um diese zu nutzen. Und um das durchzuführen werden wir ihnen hier nun unser vollständiges Tutorial präsentieren, das auch beinhaltet wie man ein VPN für iPhone oder jede andere Plattform verwendet.

Blockierungen mit ExpressVPN umgehen

zurück zum menü ↑

Unser Tutorial in 5 Schritten

Wir haben es ihnen in der Einleitung versprochen und hier sind wir. In diesem Paragraph werden wir sehen, wie man ein VPN wie ExpressVPN verwenden kann um YouTube zu Entsperren und auf seine Inhalte zuzugreifen.

Wir wollen hier die Spannung nicht weiter erhöhen und werden hier nun direkt mit diesem Tutorial in 5 Schritten beginnen:

  1. Holen Sie sich ein Abonnement bei ExpressVPN, da er, wie Sie es hier im Folgenden sehen werden, das beste VPN ist um die Zensur zu umgehen.
  2. Die Anwendung auf die Geräte ihrer Wahl herunterladen.
  3. Mit der Installation fortfahren, indem Sie einfach den angegebenen Schritten folgen.
  4. Verbinden Sie sich mit einem Server in dem Land ihrer Wahl (die einzige Bedingung ist, dass es ein Land sein muss, in dem der Zugang zu YouTube nicht gesperrt ist, ansonsten ist das Entsperren nicht möglich).
  5. Warten Sie darauf, dass die Verbindung hergestellt wird und dass Sie die neue IP-Adresse zugeteilt bekommen.

Sobald das einmal gemacht ist können Sie sagen, dass Sie nun in der Lage sind und wissen, wie man YouTube-Videos mit Hilfe eines VPN entsperren kann. Haben Sie zu der beschriebenen Vorgehensweise noch eine Frage? Kein Problem, dann lassen Sie uns das wissen, indem Sie uns unten auf der Seite einen Kommentar hinterlassen.

zurück zum menü ↑

Top 3 der besten Provider

ExpressVPN

Gemäß unseren diversen Tests ist das beste VPN zum Entsperren von YouTube und seinen Videos kein anderes als ExpressVPN, der Provider der seinen Standort auf den Britischen Jungferninseln hat.

Damit diese Aktivität immer möglich ist verfügt dieser über eine sehr große Anzahl an Servern und hat somit ein qualitativ hochwertiges Netzwerk. Egal ob Sie sich für ein 1-monatiges, 6-monatiges oder 1-jähriges Abonnement entscheiden, Sie haben die Möglichkeit IP-Adressen in 94 Ländern weltweit (und damit an 160 verschiedenen Standorten) zu platzieren.

Dass wir ihn für den ersten Platz unter den VPN gewählt haben, die YouTube-Videos entsperren können liegt vor allem daran, dass er über eine einfach unschlagbare Geschwindigkeit verfügt.

Außerdem können Sie von einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit profitieren, um ohne Verpflichtungen die Anwendung von ExpressVPN zu testen. Wenn Sie schon davon überzeugt sind, dass er für das Entsperren von YouTube die richtige Wahl ist dann sollten Sie sich für das Abonnement von 1 Jahr entscheiden, um 49% Rabatt und 3 Monate kostenlos zu bekommen.

Besuchen Sie ExpressVPN >

CyberGhost

CyberGhost ist ein VPN-Provider, der seinen Standort in Rumänien hat und der unsere Aufmerksamkeit aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses erregt hat, das uns einfach unschlagbar vorkommt.

Für lediglich 2,75$ im Monat sind Sie in der Lage, egal welches Video von YouTube zu entsperren aber auch auf Netflix US zuzugreifen, RTL im Ausland anzusehen und viele weitere Sachen.

Um das alles umsetzten zu können hat CyberGhost verschiedene Vorbereitungen getroffen. Denn Sie haben die Möglichkeit, sich in der Tat mit über 3.600 Servern zu verbinden, bis zu 7 verschiedene Geräte mit einem einzigen Abonnement zu verbinden oder auch auf Deutsch mit dem Kundenservice zu kommunizieren, den er ihnen anbietet.

Wenn Sie daran zweifeln, dass er das günstigste VPN ist, das es ihnen ermöglicht YouTube zu entsperren, dann empfehlen wir es ihnen, von seiner 45-tägigen Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit zu profitieren.

Nach einer gewissen Zeit werden Sie sehen, dass Sie die richtige Wahl getroffen haben, da können Sie sich sicher sein! Für mehr Informationen zu CyberGhost, seinem Angebot und seinen Rabatten sollten Sie nicht zögern, sich über diesen Button die offizielle Webseite des Providers anzusehen.

Besuchen Sie CyberGhost >

NordVPN

Unser Artikel, der das Ziel hat zu erklären wie man YouTube-Videos mit Hilfe eines VPN entsperren kann kommt nun fast zu seinem Ende. Aber davor möchten wir ihnen noch einen Provider vorstellen, der auch unsere Aufmerksamkeit verdient: NordVPN.

Mit seinem Standort in Panama bietet dieser Provider ein Angebot, dass Anonymität und Sicherheit garantiert, das ist sicher. Für 2,99$ im Monat bekommen Sie verschiedene Funktionalitäten wie die Kill Switch-Funktion, eine AES 256 Bits-Verschlüsselung und vor allem die Funktion eines Doppel-VPN.

Mit Letzterem können Sie egal welches Video in YouTube entsperren und bleiben dabei 100% anonym. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich mit 5.400 Servern mit 6 simultanen Verbindungen zu verbinden und außerdem einen Kundenservice zu nutzen, der 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr verfügbar ist.

Genau wie bei seiner Konkurrenz ist es auch hier möglich, sein Angebot zu testen um zu sehen, ob er ihren Anforderungen entspricht, wenn es darum geht YouTube-Videos zu entsperren. Denn NordVPN verfügt über eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit.

Besuchen Sie NordVPN >

YouTube-Videos entsperren: Ein Tuturial in 5 Schritten
4 (80%) 1 vote[s]

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.