VPN

VPN in Russland: Die besten Provider 2019

Je mehr Zeit vergeht, desto mehr fühlt man den Bedarf, in Russland einen VPN zu benutzen. Und auch die Blockierung der App Telegram, die es seit April gibt, widerspricht dem nicht. Dieses Land wendet wirklich eine Politik von sehr aggressiver Zensur an, es ist unter anderem aus diesen Grund warum man die Verwendung des besten VPN für Russland bevorzugen möchte. Aber er bietet ihnen darüber hinaus auch viele andere Leistungen, wenn Sie in Russland leben oder dort einige Tage verbringen möchten.

Warum wird der VPN in Russland eine Notwendigkeit?

Wenn Sie vorhaben, in dem Land zu leben oder dahin zu reisen, dann sollten Sie über die von der Regierung eingerichtete Überwachung des Internets auf dem Laufenden sein.

Zusätzlich zu der Blockierung und Einschränkung des Zugangs einiger Inhalte überwacht die russische Regierung auch offen die Nutzung des Internets (sowie telefonische Verbindungen). Auch wenn die Regierung ein Mandat benötigt, um Informationen über die Aktivitäten einzuholen, so werden die Behörden dazu angehalten, sich an das russische Gesetz zu halten.

Um diese Risiken zu vermeiden, gibt es eine einfache Lösung: die Verwendung eines VPN in Russland. Dank diesem werden Sie in der Lage sein, die Gesamtheit dieser Probleme hinter sich zu lassen.

Besuchen Sie ExpressVPN >

Was ist ein VPN?

Bevor wir uns in die möglichen Verwendungen des besten VPN für Russland vertiefen, erscheint es uns notwendig, uns das Produkt erst genauer anzusehen.

Glauben Sie uns, auch wenn Sie noch nie davon haben reden hören oder es benutzt haben, es handelt sich um ein recht simples Produkt. Die Privaten Virtuellen Netzwerke sind ein Service, der ihnen Zugang zu einem gesicherten Tunnel gibt, er bietet ihnen eine Verbindung und befördert ihre Daten auf anonyme Art und Weise. Das ist vor allem in den Ländern mit einer starken Zensur sehr wichtig. Um mehr darüber zu erfahren, können wir ihnen empfehlen, den Artikel über die besten VPN in China zu lesen.

Um dies zu zu machen reicht es aus, eine gewünschte Lokalisierung auszuwählen und sich zu verbinden. Sie haben anschließend Zugriff auf alle vorher nicht zugänglichen Inhalte, egal ob Beschränkungen eingerichtet wurden oder nicht.

Ein weiterer Vorteil der VPN (auf englisch Virtual Private Network) ist, dass er seinen Benutzern vollkommene Intimität gibt. Das ist eine Sache, die nicht verhandelbar ist, wenn man einen VPN in Russland benutzt. Dank verschiedener eingerichteter Mechanismen können Sie sich an einer totalen Sicherheit und Anonymität erfreuen. Wir werden ihnen nun mehr zu diesem Thema zeigen.

Für die Sicherheit: der VPN in Russland

Oftmals wenn man an Russland denkt, denkt man an Hacker. Und hierbei handelt es sich um alles andere als ein Klischee, von ihnen gibt es in diesem Land sehr viele und die Gefahr ist daher deutlich präsent.

Ob es um ihre persönliche Internetverbindung oder ein öffentliches WiFi-Netz geht, bei beidem riskieren Sie es, sich dieser Bedrohung auszusetzen. Deshalb empfiehlt ihnen das Team von vpn-tester.de, sich einen der besten VPN in Russland 2019 zu besorgen.

Sie sind in der Lage, ihnen eine außergewöhnliche Sicherheit und Anonymität zu garantieren. Dies wird dank zahlreicher Tools möglich gemacht, die wir hier gleich aufführen werden. Bei den besten Anbietern des Marktes ist es Standard, dass sie eine AES 256 Bits-Verschlüsselung zur Verfügung stellen. Zudem werden VPN-Protokolle wie OpenVPN sowie eine Kill Switch-Funktion verwendet.

Letztere wird es absichern, dass ihre echte IP-Adresse niemals offen gelegt wird. Und das trifft wirklich zu, sogar wenn die Verbindung mit dem Server ihres Providers unterbrochen wird.

Schluss mit dem Ausspionieren von Bankdaten, dem Sammeln von Daten wie Benutzernamen für Verbindungen oder der Nutzung ihrer Daten beim Surfen im Internet, der VPN in Russland wird ihr bester Verbündeter sein!

Besuchen Sie ExpressVPN >

Der VPN in Russland zum Umgehen der Zensur

Wenden wir uns nun einer Herausforderung zu, die derzeit in den Medien weltweit sehr präsent ist: die Zensur. Wir sind zwar schon in 2019, aber dieses Phänomen verschwindet noch nicht, ganz im Gegenteil. Und es sind bestimmt nicht die Bewohner Russlands, die ihnen hier widersprechen werden.

Die Verwendung eines VPN in Russland wird es ihnen möglich machen, die Gesamtheit dieser Bestimmungen zu umgehen. Das letzte aktuelle Beispiel ist die vollkommene Blockierung des Messengerprogramms Telegram. Letzteres ist bei den Russen sehr beliebt, daher hat die Blockierung dieses Äquivalents von WhatsApp sehr heftige Reaktionen hervorgerufen.

Die richtige Reaktion hierfür ist es, seinen VPN für Russland zu aktivieren. Er muss für dieses Land im Speziellen funktionieren. Tatsächlich ist es nicht bei allen Providern der Fall, dass sie für Russland funktionsgerecht sind. Aus diesem Grund haben wir hier eine Auswahl der besten VPN, die in Russland funktionstüchtig sind, vorbereitet.

Um das Thema abzuschließen sollten Sie wissen, dass die russische Regierung nicht vor hat, bei der Blockierung einer einzelnen Anwendung aufzuhören. Sie haben bereits auch dem sehr weit verbreiteten Facebook den Krieg erklärt. Bereiten Sie sich darauf vor, dass auch diese Anwendung bald blockiert wird, was Sie nur mit ihrem VPN für Russland umgehen können.

Ein VPN in Russland zum Umgehen des Geoblockings

Ob Sie nur auf der Durchreise im Land sind oder dort permanent wohnen, es kann sehr gut sein, dass Sie Lust haben werden, auf die deutschen Inhalte zuzugreifen.

Ohne die Hilfe des besten VPN für Russland wird das leider nicht möglich sein. Sie sind bestimmt auch schon über Nachrichten in der Art « Dieses Video ist in ihrer Region nicht verfügbar » gestoßen.

Hierbei handelt es sich um den Effekt des Geoblockings, welches von zahlreichen Streaming-Plattformen eingesetzt wird. Ob YouTube oder zahlreiche andere, aufgrund dieser Bestimmungen haben Sie keinen Zugriff auf deren Inhalte.

Wenn ihre IP-Adresse nicht Deutschland zugeordnet werden kann, dann haben Sie bei einigen deutschen Anbietern nicht die Möglichkeit, irgendein Video anzusehen. Wenn Sie ihren VPN für Russland starten und einen deutschen Server ihres Providers verwenden, wird es ihnen möglich sein, diese Einschränkungen zu umgehen.

Damit können Sie dann auf alle Inhalte zugreifen, die Sie sehen wollen, ohne ihren Standort wechseln zu müssen. Hierbei handelt es sich außerdem um eine sehr gute Möglichkeit, um auf die Netflix-Kataloge anderer Länder zuzugreifen. Um nur ein Beispiel zu nennen, so wäre es in etwa möglich, dank des besten VPN Russland auf Netflix US zuzugreifen.

Unsere 3 besten VPN-Provider für Russland

Jetzt wo Sie verstanden haben, wie ein Virtuelles Privates Netzwerk funktioniert wird es Zeit, ihnen unsere Empfehlungen vorzustellen.

Die Welt der VPN kann manchmal sehr undurchschaubar sein, denn es gibt Hunderte Anbieter. Um ihnen die Aufgabe zu erleichtern, haben unsere Expertengruppen zahlreiche von ihnen getestet, um die drei besten Provider herauszufinden.

ExpressVPN

Der in Hongkong ansässige Provider ist als der derzeitige Marktführer bekannt. Und wenn Sie den besten VPN in Russland suchen, sollten Sie sich diesem Produkt zuwenden.

Er bietet eine beeindruckende, qualitativ sehr hochwertige Leistung (Geschwindigkeit, Server, abgedeckte Länder) und Sie werden die Möglichkeit haben, Vieles damit umzusetzen. Das trifft auf das Surfen im Internet, das Streaming, die Downloads, die Sicherheit und vieles mehr zu.

Seine Anwendungen sind sehr gut durchdacht und bilden weltweit den Maßstab für VPN für Android. Aber natürlich sind seine Anwendungen nicht auf diese Plattform beschränkt!

Wir empfehlen ihnen, von der 30-tägigen Testphase mit Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit zu profitieren und sich selbst von ihm zu überzeugen. Wenn Sie mehr wissen möchten, entdecken Sie unsere Bewertung von ExpressVPN.

Besuchen Sie ExpressVPN >

CyberGhost

CyberGhost hat den Vorteil, ein sehr vollständiger VPN für Russland zu sein. Sein Angebot hat nicht wirklich irgendwelche Nachteile und ist sehr vielversprechend.

Dank 5 simultanen Verbindungen können Sie alle ihre Geräte schützen. Oder um einfach die Kosten zu verringern, können Sie ihr Abonnement mit der Familie oder Freunden teilen.

Wir haben von den Anwendungen von ExpressVPN gesprochen, aber was kann man über diejenigen sagen, die CyberGhost im Angebot hat? Das Team von vpn-tester.de stimmt darin überein, dass sie zu den stärksten der besten VPN in Russland 2019 zählen.

Derzeit bietet ihnen CyberGhost ein exklusives Angebot, der ihn aktuell zu einem der günstigsten Anbieter auf dem Markt macht.

Besuchen Sie CyberGhost >

NordVPN

Mit über 5.400 Servern im Angebot erreicht dieser Provider aus Panama von den VPN für Russland damit die höchste Zahl.

Wenn Sie Sicherheit und Stabilität suchen, dann treffen Sie eine gute Wahl, wenn Sie sich für NordVPN entscheiden. Er ist in der Tat einer der wenigen, der die Technologie des Doppel-VPN leistet, was für Sie doppelten Schutz bedeutet.

Aber das ist noch nicht alles, er bietet seinen Nutzern zudem einen Kundenservice, der 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr zur Verfügung steht. Das ist sehr komfortabel und Sie können sich zu jeder Tages- oder Nachtzeit Hilfe holen, ganz wie Sie es möchten.

Genau wie seine Kollegen in dieser Rangliste der besten VPN in Russland bietet er eine Garantie von 30 Tagen. Damit haben Sie die Möglichkeit, ohne jegliche Begründung zurückzutreten und das Abonnement mit ihrem Provider zu beenden.

Besuchen Sie NordVPN >

VPN in Russland: Die besten Provider 2019
4.5 (90%) 14 votes
No Comments

    Leave a reply