VPN

Bis zu wie viele Geräte können Sie mit PrivateVPN verbinden?

Es gibt viele sehr leistungsstarke VPN und auch PrivateVPN gehört dazu. Er ermöglicht es nicht nur, ohne Risiko herunterzuladen und Zensuren zu umgehen, sondern auch die simultane Verbindung von mehreren Geräten mit seinem Netzwerk. Sie können von einem aktiven Schutz auf all ihren Geräten profitieren. Wo wir gerade von simultanen Verbindungen sprechen können wir sagen, dass PrivateVPN 6 Verbindungen im Angebot hat. Sehen wir uns hier an, was die Besonderheiten dieses Netzwerks ausmacht und warum er so berühmt ist.

Warum sollte man sich für PrivateVPN entscheiden?

Gemäß unseres Tests von PrivateVPN ist er einer der besten VPN-Provider und hat sehr interessante Funktionalitäten. Der Service hat seinen Standort in der Schweiz und verfolgt eine Politik der Nicht-Aufbewahrung der Verbindungsverläufe, die tausende Internetnutzer überzeugt hat, die gerne anonym bleiben möchten. Dieser VPN ermöglicht es ihnen außerdem, auf durch Geoblocking zensierte Inhalte zuzugreifen. Sky Sport, RTL, ARD, usw., Sie können auf zahlreiche Sender zugreifen, die in einigen Regionen der Welt gesperrt sind.

Der Client von PrivateVPN ist einfach zu installieren und zu verwenden. Zudem verfügt die Anwendung über eine « Kill Switch-Funktion », die integriert ist und automatisch aktiviert ist. Diese ist unentbehrlich, um risikofreie Downloads via P2P durchzuführen. Außerdem ermöglicht es die von diesem Provider zur Verfügung gestellte unbeschränkte Bandbreite, eine große Menge an Daten zu teilen ohne dabei an Geschwindigkeit zu verlieren.

PrivateVPN verfügt über mehr als 100 Server, die sich in 56 verschiedenen Ländern befinden. Seine Server werden von einer AES 256 bits-Verschlüsselung sowie einer 2048 bits-Verschlüsselung geschützt. Mit diesem Virtual Private Network können Sie verschiedene Sicherheitsprotokolle wie OpenVPN, PPTP, L2TP, IKEv2 und IPSec genießen. Sie dienen prinzipiell dazu, die Sicherheit ihres Netzwerks zu verbessern..

Zusätzlich zum Bereitstellen einer außergewöhnlichen Sicherheit ermöglicht ihnen dieser Client simultane Verbindungen, PrivateVPN unterstützt bis zu 6 Geräte gleichzeitig.

Besuchen Sie PrivateVPN >

Wie viele simultane Verbindungen sind bei PrivateVPN möglich?

Was ist die Anzahl der Geräte, die man mit PrivateVPN gleichzeitig benutzen kann? Es ist möglich, bis zu 6 Geräte gleichzeitig mit nur einem Abonnement zu verbinden. Es reicht aus, dass Sie die Anwendung auf jedem gewünschten Gerät installieren um ihren VPN-Client dort zur Verfügung zu haben und schon ist die Sache erledigt.

Das Sahnehäubchen ist hierbei, dass die Software mit dem Großteil der fixen und mobilen Betriebssysteme kompatibel ist: Windows, Mac OS, Android und iOS. Damit haben Sie das Plus, dass es nicht nötig ist, die Verbindung bei einem ihrer Geräte zu unterbrechen um vom Virtuellen Privaten Netzwerk von PrivateVPN zu profitieren

Sie können ganz einfach zum gleichen Zeitpunkt die Verbindung auf all ihren Geräten mit den Servern dieses Providers nutzen, um unter anderem RTL aus dem Ausland anzusehen.

Fazit

Mit PrivateVPN können Sie also von einem optimalen Schutz profitieren, um in Internet vollkommen anonym zu sein. Der Provider schützt ihre Daten dank einer hervorragenden Verschlüsselung und VPN-Protokollen der jüngsten Generation. Zudem konnte sich PrivateVPN auch durch die Möglichkeit der Konfiguration der simultanen Verbindungen unter den derzeitigen Marktführern platzieren.

Sie können bis zu 6 Geräte gleichzeitig verbinden und abwechselnd mit dem einen oder anderen surfen, ohne die Verbindung trennen oder sich abmelden zu müssen.

Bis zu wie viele Geräte können Sie mit PrivateVPN verbinden?
4.7 (93.33%) 3 votes
No Comments

    Leave a reply