VPN

Facebook in China: Wie kann man auf dieses soziale Netzwerk zugreifen?

Die Zensur im Internet in China wird immer stärker, somit wurde bereits der Zugang zu Facebook, Twitter, Gmail, Instagram und weiteren Anwendungen gesperrt. Denn ja, Sie träumen nicht, das weltweit größte soziale Netzwerk (wird von über 3 Milliarden Personen verwendet) ist von China aus vollkommen unzugänglich. Man muss also gerissen sein, und sich mit einem VPN (Virtual Private Network) Abhilfe zu verschaffen, um die Zensur zu umgehen und im Internet frei zu surfen.

Die Zensur in China

Das Phänomen der Zensur ist für alle Personen, die das Internet nutzen möchte wahrhaft eine Plage. Und das ist speziell in China der Fall, da es sich hierbei definitiv um eines der oder sogar das meist zensierte Land der Welt handelt.

Aufgrund der chinesischen Großen Firewall können wir in China nicht auf Facebook zugreifen. Aber was bedeutet das genau?

Die Große Firewall in China, die in Analogie zur Chinesischen Mauer so genannt wird, wurde nach dem Abschluss des « Projekt Goldener Schild » (Golden Shield Project) geboren. Sie wurde 1998 von der Regierung gestartet und der Produktionsstart fand 2003 statt. Ihr Ziel ist es, die Zensur durchzusetzen und zu kontrollieren, was alle Personen die sich in China befinden im Internet machen.

Aufgrund letzterer müssen Sie sich mit einem VPN für China ausstatten. Er ist absolut notwendig, um Facebook in China zu entsperren, aber auch um die Gesamtheit der anderen Seiten zu verwenden, die wir bereits genannt haben: Instagram, WhatsApp, Gmail, Twitter und viele weitere.

Tatsächlich sieht es nicht so aus, dass die Zensur in diesem Land abnehmen wird. Die chinesische Regierung versucht derzeit, den Kampf gegen die Provider der Virtual Private Network (Virtuellen Privaten Netzwerke) zu gewinnen und ihre Verwendung komplett einfach zu verbieten, wenn man sich innerhalb der Landesgrenzen befindet. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie bei ihrem Provider eine gute Wahl treffen, damit Sie von China aus Facebook entsperren und darauf zugreifen können.

ExpressVPN: der beste VPN, um in China auf Facebook zuzugreifen

Vor einiger Zeit hat China Apple dazu aufgefordert, alle VPN-Provider aus dem Apple-Store zu entfernen, die nicht den Anforderungen der Regierung entsprechen, sie sind hinsichtlich dieses Themas also wirklich nicht zum Scherzen aufgelegt.

Den VPN richtig verwenden, um Facebook in China zu entsperren

Wie wir es im vorherigen Abschnitt unterstrichen haben, müssen Sie dem richtigen VPN-Provider vertrauen, wenn Sie in China auf Facebook zugreifen möchten.

Welcher ist es? Nachdem wir mit dem Team der Redaktion von vpn-tester.de eine sehr große Anzahl von VPN-Anbietern getestet haben, können wir ihnen vor allem einen im Speziellen sehr empfehlen: ExpressVPN. Dieser Provider hat seinen Sitz in Hongkong und ist der beste VPN, um von China aus auf Facebook zuzugreifen.

Er kämpft aktiv dafür, dass alle seine Nutzer frei das gesamte Internet in diesem Land nutzen können, und das könnte er nicht auf bemerkenswertere Art und Weise tun. Entdecken Sie hier jetzt was Sie machen müssen, um Facebook in China mit ihrem VPN entsperren zu können:

  1. Melden Sie sich für das Angebot von ExpressVPN an, entscheiden Sie sich für dasjenige das hinsichtlich der monatlichen Kosten am besten ist.
  2. Laden Sie die Anwendung herunter und installieren Sie diese auf allen Geräten, die Sie in China gerne benutzen möchten (es ist unumgänglich, dies zu machen bevor Sie dort eintreffen, denn wenn Sie einmal dort sind wird ihnen mit sehr großer Wahrscheinlichkeit der Zugang zu der Seite des Providers gesperrt).
  3. Aktivieren Sie ihren Schutz, indem Sie sich mit dem Server eines Landes verbinden, der Facebook nicht blockiert (zum Beispiel Deutschland).
  4. Gehen Sie auf die Seite Facebook.com und nutzen Sie ganz einfach die Dienste ihres beliebtesten sozialen Netzwerks.

Wie Sie sehen können ist es wirklich sehr einfach, Facebook von China aus zu entsperren und darauf zuzugreifen, aber auch, alle anderen Vorteile eines VPN zu nutzen. Der einzige Punkt, den man nicht vergessen darf und der unbedingt beachtet werden muss ist, dass man die Anwendung von ExpressVPN herunterlädt und installiert, bevor man sich auf chinesischem Grund und Boden befindet.

Wenn Sie dies nicht beachten werden Sie nicht in der Lage sein, das Programm für die Installation zu erhalten und damit den Schutz ihres VPN zu nutzen, um die Zensur zu umgehen.

No Comments

    Leave a reply