VPN

Entdecken Sie die Vor- und Nachteile eines VPN

Das Virtual Private Network (VPN) ist ein Tool, dass sich bei Personen die zu 100% vom Internet profitieren möchten immer stärker verbreitet. Aus diesem Grund möchten wir mit ihnen die Vor- und Nachteile vorstellen, die ihnen diese Option bietet. Sie werden sehen, dass die Vorteile des VPN natürlich weitaus zahlreicher sind als seine Nachteile. Beginnen wir unsere Tour über dieses Tool, das gerade sehr in Mode ist.

Das Internet wird immer gefährlicher, auch wenn Sie nur eine « einfache » Benutzung dieses Mediums ausüben. Vor allem aus diesem Grund sind es täglich mehr und mehr Personen, die sich für die Option eines Virtuellen Privaten Netzwerks entscheiden möchten.

Aber die Sicherheit ist bei weitem nicht der einzige Grund, der Sie zu dieser Entscheidung motivieren könnte. Um es ihnen zu beweisen werden wir uns nun gemeinsam die Vor- und Nachteile eines VPN in 2018 ansehen.

VPN: nur 3 Buchstaben, aber zahlreiche Vorteile

Wie wir es ihnen bereits angekündigt haben verfügt das Virtual Private Network über zahlreiche Vorteile. Beginnen wir also mit letzteren, die es ihnen ermöglichen, in ungeahnter Freiheit vom Internet profitieren zu können. Folgen Sie unserem Guide!

Sich beim Surfen schützen

Der Hauptvorteil eines VPN ist es, dass man die Gesamtheit seiner Online-Aktivitäten und seines Austausches schützen kann. Sie wissen bestimmt, dass das Internet mehr und mehr überwacht wird und dass wir stetig Gefahr laufen, das Ziel von Hackern mit bösen Absichten zu werden.

Aus diesem Grund wird das Virtuelle Private Netzwerk ihr wichtigster Pluspunkt sein, um im Internet vollkommen anonym zu sein und die Gesamtheit ihrer Kommunikation zu verschlüsseln, die Sie im Internet durchführen.

Somit werden Hacker und Werbeanzeigen nicht mehr in der Lage sein, Sie zu identifizieren und zu tracken. Das Ergebnis ist das gleiche für die Internetprovider. Sie wissen bestimmt, dass diese alle ihre Aktivitäten, die Sie online durchführen, nachverfolgen und speichern.

Indem Sie sich für die Benutzung eines VPN entschieden können Sie ihre IP-Adresse ändern und sich vor der Verfolgung durch ihren Internetprovider unsichtbar machen, um das Internet vollkommen entspannt nutzen zu können. Seien Sie bereit, mehr zu erfahren, denn das ist nicht der einzige Vorteil eines VPN.

back to menu ↑

Die Zensur der Regierung umgehen

Ein weiterer Vorteil eines VPN ist, dass er es ihnen ermöglicht, der Zensur der Regierungen aus dem Weg zu gehen. Dies ist ein sich stetig verschärfendes Problem, das nicht dabei ist zu verschwinden, da es viele Länder gibt in denen die Zensur Monat für Monat verstärkt wird. Gemäß den Experten ist es weit davon entfernt, dass sich diese Tendenz bald umkehren wird.

In Ländern wie China, der Türkei, Russland oder einigen anderen werden Seiten, auf denen Sie es gewohnt sind täglich zu surfen, zensiert. Wir denken hierbei unter anderem an Facebook, Twitter, Gmail, LinkedIN, usw., welche in diesen Ländern alle gesperrt sind.

Der Vorteil eines VPN ist es, dass er es ihnen ermöglicht, ihren Standort virtuell zu wechseln (indem Sie ihre IP-Adresse ändern), wenn Sie sich in einem dieser Länder befinden. So können Sie auf vollkommen freie Art und Weise surfen und ganz normal auf Facebook oder andere Seiten zugreifen, ohne etwas vor der Zensur befürchten zu müssen, die vor Ort in Kraft ist.

Entdecken Sie den besten VPN

back to menu ↑

Alle Streamingangebote ohne Einschränkungen ansehen

Der letzte Vorteil eines VPN, den wir im Laufe dieses Artikels vorstellen möchten, ist definitiv kein unwichtiger. Wie viele andere auch benutzen Sie bestimmt Streaming-Plattformen, egal ob es darum geht eine Fernsehsendung, einen Film oder eine Serie anzusehen.

Wir denken hier zum Beispiel unter anderem an Plattformen und Mediatheken wie ARD, ZDF, RTL, Netflix, Hulu, HBO und viele weitere. Aber alle diese Namen, die wir erwähnt haben, haben einen Nachteil: sie sind alle vom Geoblocking betroffen.

Das bedeutet, dass Sie je nachdem, in welchem Land Sie sich befinden, nicht auf alle Inhalte die Sie möchten zugreifen können werden. Aber das ist nur der Fall, wenn Sie nichts von diesem wichtigen Vorteil wissen, den ein VPN bietet: er ermöglicht es ihnen, das Geoblocking zu umgehen. Bei all diesen können Sie durch das Ändern ihrer IP-Adresse (und damit ihres angezeigten Standortes) auf alle Inhalte zugreifen, egal wo Sie sind und ohne, dass Sie von dort weg müssen.

Somit haben Sie die Möglichkeit, von Deutschland aus Netflix US anzusehen oder RTL/ZDF/ARD wenn Sie außerhalb von Deutschland sind. Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten. Mit all den Ländern, die ein Provider wie ExpressVPN abdeckt, werden Sie wirklich absolut kein Problem haben, einen Server gemäß ihrer Erwartungen zu finden.

Ein kleiner Nachteil

Da dieser Artikel von den Vor- und Nachteilen handelt, die die Benutzung eines VPN mit sich bringt, möchten wir ihnen nun auch etwas von einem Nachteil berichten, die dieses Tool enthält. Es wird Sie bestimmt nicht überraschen, dass es sich hierbei nur um einen kleinen Nachteil handelt. Wir werden uns diesen hier nun im Detail ansehen.

back to menu ↑

Verringerung der Bandbreite

Nachdem wir von den Vorteilen eines VPN gesprochen haben ist es Zeit, ihnen den Hauptnachteil dieses Tools vorzustellen: die Reduzierung ihrer Bandbreite.

Sie können aber jetzt schon beruhigt sein: wir haben mehrere Dutzend Angebote getestet und können ihnen versichern, dass beim Großteil der Provider nur eine sehr geringe Verringerung der Bandbreite bemerkbar ist und dass Sie zum Beispiel ganz ohne Probleme Sky aus dem Ausland ansehen können.

Woran liegt diese Reduzierung? Das Virtuelle Private Netzwerk bedient sich einiger Mechanismen, die dazu da sind ihre Sicherheit und ihre Anonymität zu garantieren. Wir denken hier genauer gesagt an die AES 256 bits-Verschlüsselung und die Verwendung verschiedener VPN-Protokolle (OpenVPN, LPTP, IKEv2).

Aus diesem Grund können Sie in einigen Momenten merken, dass die Leistung ihrer Bandbreite ein wenig reduziert ist. Aber wir können es nur wiederholen, keine Panik. Indem Sie sich für einen Provider wie ExpressVPN entscheiden werden Sie einen VPN zur Verfügung haben, bei dem Sie nur sehr geringe Einbußen von ein paar Prozent weniger hinsichtlich ihrer Bandbreite verzeichnen werden.

Entdecken Sie den besten VPN

Mit letzterem werden Sie in der Lage sein, 95% ihrer Bandbreite, die Sie ohne VPN zur Verfügung haben, zu nutzen. Um ihnen ganz grob eine Vorstellung zu verschaffen, wenn ihre Internetverbindung eine Übertragungsrate (beim Download) von 30 Mbits hat, dann können Sie mit 28,5 Mbits rechnen, was wirklich nur ein sehr geringer Unterschied ist, vor allem wenn man sich ansieht, welches Maß an Sicherheit und weiteren Vorteilen diese Anwendung mit sich bringt.

No Comments

    Leave a reply