Deutsches Fernsehen in Italien ansehen: Tipps und Tricks

Es ist unmöglich, dem Charme dieser Halbinsel nicht zu verfallen. Aber wenn Sie nach Italien reisen müssen Sie ihre Lieblingssendungen des deutschen Fernsehens vergessen. Ihnen ist also klar, dass Sie dort normalerweise nicht mehr ARD, ZDF, RTL und so weiter ansehen können. Wir sagen zurecht „normalerweise“, denn es gibt einen Trick um dieses Problem zu beheben. Sehen wir uns diesen hier direkt an.

Das deutsche Fernsehen funktioniert in Italien nicht: Woran liegt das?

Zunächst einmal werden wir das Problem genau beschreiben. Denn die Theorie kommt ja immer vor der Praxis. Also, wir sagen ihnen warum in der Theorie das deutsche Fernsehen in Italien nicht funktioniert. Um Sie direkt zum Problem zu führen, das liegt am Geoblocking.

Aber was ist das genau? Beim Geoblocking handelt es sich um eine Beschränkung, die auf eine bestimmte Region festgelegt ist. Wir erklären das genauer. Im Falle von Deutschland können deutsche Fernsehsender nicht außerhalb des Staatsgebiets Bildmaterial ausstrahlen. Dasselbe gilt für alle Sender anderer Länder, alles bleibt innerhalb der Landesgrenzen. Damit das möglich wäre müssten die Sender jeweils die Senderechte für das Ausland bezahlen.

Daran liegt es also, dass man RTL auch über Zattoo nicht ansehen kann, wenn man sich außerhalb des Landes befindet. Ausnahmen gibt es hier jedoch bei kurzfristigen Auslandsaufenthalten im EU-Ausland, dank der neuen EU-Portabilitätsverordnung müssen die Streaming-Inhalte dort kurzfristig verfügbar gemacht werden, allerdings umfasst dies nur die kostenpflichtigen Streaming-Dienste wie Netflix und so weiter. Die Inhalte der Fernsehsender sind also auch dort nicht verfügbar.

Sobald Sie in einem Land im Ausland eintreffen wird ihnen eine spezielle IP-Adresse zugeteilt. Diese Adresse zeigt, wo genau man sich befindet. So sehen Sie also woher die Plattformen wissen, wo genau Sie sich aufhalten. Das Problem für die Blockierung liegt also bei der IP-Adresse und genau in dieser findet sich auch die Lösung.

Die Lösung, die wir ihnen anbieten

Jetzt wo Sie das Problem kennen das mit der IP-Adresse verbunden ist können wir von der Lösung sprechen. Zunächst einmal kann man sagen, dass eine IP-Adresse eigentlich nicht modifizierbar ist. Aber wir werden das Problem dennoch auf effiziente Art und Weise umgehen.

Denn um das deutsche Fernsehen live von Italien aus ansehen zu können reicht es aus, ein VPN oder ein Virtual Private Network zu nutzen.

Mit ExpressVPN auf ihre Sender zugreifen

Wenn Sie sich in diesem Bereich ein bisschen auskennen wissen Sie, dass man diese Art von Tool dafür verwendet, die Anonymität zu bewahren um im Internet vollkommen sicher zu sein. Aber damit hört es noch lange nicht auf.

Denn ein VPN ermöglicht es ihnen auch, deutsche Fernsehsender aus dem Ausland zu entsperren. Es handelt sich also nicht um einen Zufall, dass wir das VPN auch als Lösung vorschlagen, um waipu.tv aus dem Ausland zu entsperren.

Wie macht man das? Sobald Sie sich bei einem VPN-Provider angemeldet haben können Sie unter den zahlreichen Servern des Anbieters auswählen.

Sie müssen also nur einen Server wählen, der sich in Deutschland befindet und sich mit diesem verbinden. Somit lassen Sie die Sender glauben, dass Sie sich in Deutschland aufhalten. Denn ihnen wird eine deutsche IP-Adresse zugeteilt und somit können Sie alle Kanäle und Sendungen ansehen die Sie möchten.

Der Provider, den wir ihnen anbieten

ExpressVPN streaming

Die Verwendung eines VPN um das deutsche Fernsehen in Italien zu entsperren ist extrem simpel. Im Allgemeinen müssen Sie nur einen Provider auswählen und sich für ein Angebot anmelden. Anschließend müssen Sie nur noch die Anwendung installieren, starten und den Server auswählen und sich verbinden, wie wir es bereits weiter oben beschrieben haben.

Aber welchen Provider soll man wählen? In der Tat ist die Auswahl dieser Art von Service oft schwierig. Denn der Markt ist von Anbietern total überlaufen und viele davon sind nicht unbedingt kompetent. Aber machen Sie sich keine Sorgen, wir werden ihnen hier einen Anbieter vorstellen um ihnen das Leben zu erleichtern.

Damit man sicher keine Probleme hat empfehlen wir es ihnen, sich direkt für einen der allerbesten auf dem Markt zu entscheiden, und für das Streaming wohl den besten: ExpressVPN. Hier bekommen Sie im Hinblick auf die Server eine große Auswahl, da er ihnen nicht weniger als 3.000 Server in 94 abgedeckten Ländern anbietet. Er ist auch die Nummer 1, wenn es um Geschwindigkeit und Stabilität geht.

Das sind zwei sehr wichtige Punkte, vor allem wenn es um das Live-Streaming in HD geht. Natürlich sind auch die Sicherheit und die Anonymität bei diesem Provider abgesichert und er funktioniert auch in China perfekt. Das ist ein großer Pluspunkt wenn man weiß, dass China im Hinblick auf die Internetverbindung sehr streng ist und umfangreiche Zensur durchgesetzt hat. Viele Provider funktionieren dort nicht.

Wenn Sie bei ExpressVPN ein Rabattangebot finden möchten sollten Sie wissen, dass es dieses gibt. Der Provider hat derzeit einen Rabatt von 49 % bei seinem 1-jährigen Abonnement (und zusätzlich 3 kostenlose Monate).

Deutsches Fernsehen in Italien ansehen: Tipps und Tricks
4 (80%) 1 vote[s]

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.