Wie kann man die Blockierung der Pornoseiten in UK umgehen?

Seit Juli hat sich die Situation und die gesetzliche Lage für Jugendliche was den Zugriff auf Pornoseiten im Vereinigten Königreich angeht geändert. Es handelt sich um ein neues notwendiges Gesetz, wenn es darum geht Jugendliche daran zu hindern, auf Inhalte zuzugreifen die für unter 18-Jährige verboten sind. Aber um zu beweisen, dass man erwachsen ist ist es dort nun notwendig, ein Ausweisdokument vorzuzeigen. Das ist etwas, was bestimmt nicht jedem gefällt und wofür wir ihnen hier heute eine Lösung vorstellen möchten.

Das englische Gesetz für Inhalte für Erwachsene

Schon seit einiger Zeit hat es das Vereinigte Königreich geplant, den Zugang zu Inhalten für Erwachsene für Minderjährige zu sperren. Um das zu machen hat sich das Land entschieden, das Alter von denjenigen zu überprüfen, die auf Pornoseiten zugreifen möchten.

Dieses Gesetz ist am 15. Juli in Kraft getreten. Für alle die ab diesem Datum auf Inhalte für Erwachsene zugreifen wollen wird es dann also nötig, ein Ausweisdokument vorzuweisen das zeigt, dass man volljährig ist.

Wir sprechen hier also von einem Ausweis, einer Kreditkarte, einem Führerschein oder einem Reisepass. Und wie Sie es sich bestimmt vorstellen können ist es mit diesen Dokumenten möglich, Zugriff auf weitaus mehr Informationen als nur ihr Alter zu bekommen wodurch sie kompromittierend sein können.

Ab diesem Datum hat man also Zugang zu ihrer Identität, wenn Sie von dort aus auf Inhalte für Erwachsene zugreifen wollen. Es ist klar, dass der Zugang für Minderjährige die kein Ausweisdokument haben also einfach gesperrt sein wird.

Man muss hier nicht näher darauf eingehen, dass diese neue Gesetzgebung nicht unbedingt jedem gefallen wird. Sie haben bestimmt keine Lust, dass man weiß, dass Sie sich diese Videos ansehen. Das ist der Grund aus dem wir diese kleine Recherche gemacht haben und ihnen zeigen wollen, wie man dieses Problem umgehen kann. Die Lösung dafür stellen wir ihnen hier vor.

Umgehen Sie mit ExpressVPN alle Arten von Blockierungen

zurück zum menü ↑

Wie kann man diese Blockierung der Pornoseiten in UK umgehen?

Es ist eigentlich falsch ausgedrückt wenn man sagte, dass im Vereinigten Königreich Pornoseiten gesperrt sind. Wir bevorzugen es, den Begriff „reguliert“ zu verwenden. Und es ist absolut nichts Schlechtes daran, Minderjährige daran zu hindern, auf Inhalte für Erwachsene zuzugreifen. Allerdings ist die Tatsache, dass man ein Ausweisdokument vorzeigen muss hierfür bestimmt nicht die beste Lösung.

Auf jeden Fall wurde dieses Gesetz seit dem 15. Juli umgesetzt. Jetzt müssen wir uns also nur noch die Lösung ansehen, wie man das umgehen kann.

Die Lösung die wir hier vorstellen möchten besteht darin, die Seite glauben zu lassen, dass Sie sich in einem Land befinden in dem der Zugang auf Pornoseiten vollkommen frei ist. Also, wie ändert man seinen Standort im Internet? Das werden wir uns jetzt hier gleich ansehen.

Wie ändert man seinen Standort im Internet?

Um seinen Standort im Internet zu ändern muss man zunächst verstehen, wie man ihren Standort feststellen kann.

Tatsächlich ist das sehr einfach. Sie wissen bestimmt, dass wenn Sie sich mit dem Internet verbinden ihnen ihr Internetprovider eine IP-Adresse zuteilt, wobei es sich um eine Online-Identifikationsnummer handelt. Es ist diese Adresse, die es auch ermöglicht, den Standort ihres Geräts festzustellen.

Um ihren Standort im Internet zu ändern reicht es also aus, seine IP-Adresse zu ändern. Das funktioniert mit einem Tool, das man Virtual Private Network (VPN) nennt.

Wie funktioniert ein VPN?

Der englische Begriff VPN läuft im Deutschen unter dem Namen Virtuelles Privates Netzwerk. Es handelt sich also um ein Netzwerk, das aus verschiedenen Servern besteht die überall in der Welt eingesetzt werden.

Dass dieses Tool es ihnen ermöglicht Pornoseiten im Vereinigten Königreich (UK) zu entsperren oder zumindest die Gesetzgebung zu umgehen die es hier im Rahmen für Erwachseneninhalte gibt liegt daran, dass es ihnen ein VPN ermöglicht, seine IP-Adresse und somit seinen Standort zu ändern. Sehen wir uns an, wie das funktioniert.

Wenn man bei einem Virtual Private Network abonniert ist hat man Zugang zu allen Servern seines Netzwerks. Und wenn man sich mit einem dieser Server verbindet teilt ihnen dieser eine neue IP-Adresse zu, deren Standort dort ist wo sich der Server befindetAußerdem wird ihre IP-Adresse verborgen.

Um die Gesetzgebung zu umgehen die für Pornoseiten greift wenn Sie sich in London oder irgendwo anders in England befinden reicht es aus, sich eine IP-Adresse zu holen, die außerhalb von UK liegt.

Hierfür reicht es aus sich mit einem VPN-Server zu verbinden der sich in Belgien, in der Schweiz, in Deutschland oder in Frankreich (Frankreich könnte allerdings möglicherweise auch bald gesperrt werden) befindet.

Wenn Sie sich also mit einem Server verbinden, der sich außerhalb von England befindet dann werden Sie nicht mehr danach gefragt, ein Ausweisdokument vorzuzeigen wenn Sie auf Pornoseiten zugreifen wollen.

zurück zum menü ↑

Eines der derzeit besten VPN

Jetzt wo Sie wissen wie man die Blockierung von Pornoseiten in London und im ganzen englischen Staatsgebiet umgehen kann möchten wir diesen Artikel gerne damit abschließen, ihnen eine kleine Empfehlung zu geben.

Um diesen einfachen und vollkommen legalen Trick umzusetzen (die Verwendung eines VPN ist vollkommen legalmöchten wir es ihnen empfehlen, sich für ExpressVPN zu entscheiden.

Dieser weltweit sehr geschätzte Provider kümmert sich sehr um die Anonymität und die Sicherheit seiner User. Aber der Grund dafür, dass wir ihnen diesen Provider heute empfehlen liegt vor allem daran, dass er enorm viele Länder abdeckt.

Mit ein bisschen mehr als 3.000 aktiven Servern derzeit deckt ExpressVPN 94 Länder weltweit ab. Abgesehen vom Vereinigten Königreich können Sie ihre IP-Adresse also in 93 weiteren Ländern platzieren.

Außerdem handelt es sich um den Provider, der derzeit auf dem Markt der schnellste ist. Wenn Sie sich für ihn entscheiden können Sie ohne jegliche Unterbrechung Videos in HD ansehen.

Nutzen Sie 49 % Rabatt bei ExpressVPN

Wie kann man die Blockierung der Pornoseiten in UK umgehen?
4 (80%) 1 vote[s]

 

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.