VPN

Welches sind die besten VPN für Spanien? Finden Sie hier unsere Auswahl!

In Barcelona Party machen, Paella probieren, Flamenco tanzen, Madrid besichtigen,… Es gibt zahlreiche Aktivitäten, die aus Spanien das ideale Ziel machen, um dort seinen Urlaub zu verbringen. Aber um von mehr Sicherheit und Anonymität im Internet in dem Land zu profitieren, werden Sie den besten VPN für Spanien nutzen müssen. Wir haben hier für Sie die derzeit besten Anbieter ausgewählt.

Welches sind die besten VPN für Spanien? Finden Sie hier unsere Auswahl!

Ein VPN in Spanien, warum brauchen Sie ihn?

In diesem Land ist das Internet für jeden zugänglich. Es gibt quasi fast überall öffentliches WLAN, was den Zugang zum Internet definitiv erleichtert. Warum ist es also notwendig, sich mit einem VPN auszustatten?

Den Schutz ihrer Daten absichern

In Spanien haben die Einwohner ganz einfach Zugang zum Internet. Allerdings ist das auch der Fall für Hacker. In Foren bezeugen verschiedene spanische Internetnutzer die Unsicherheit, die es online gibt. Es sind viele Personen, die sich über den Raub ihrer persönlichen Informationen und ihrer Bankdaten beschweren. Um ihr Privatleben zu schützen ist es die ideale Lösung, den besten VPN für Spanien zu verwenden.

Mit einem Virtuellen Privaten Netzwerk sind ihre Daten von einem Code mit mehreren hundert bits verschlüsselt. Dank der Verschlüsselung sind ihre sensiblen Informationen (Unterhaltungen, Dateien, E-Mails) vor Hackern und jedem anderen Eingriff geschützt. Zudem verfügen Sie über ein ganzes Arsenal an VPN-Protokollen, die ihnen den Schutz ihres Onlineverkehrs garantieren. Es handelt sich zum Beispiel um PPTP, L2TP, OpenVPN, SSH, und so weiter.

Mit dem besten VPN für Spanien auf blockierte Sender zugreifen

Indem Sie den besten VPN für Spanien verwenden können Sie auch das Geoblocking umgehen. Es handelt sich in der Tat um eine Zensur, die eingesetzt wird um den Zugriff der Verwendung des Internets zu beschränken.

In einigen Ländern wie China, Russland und weiteren verbietet der Staat den Zugang zu einigen Sendern und einigen Webseiten. Dank eines guten VPN können Sie ganz einfach diese Zensuren umgehen.

Wir haben in unserem Artikel zum Thema, wie man in China Instagram entsperren kann gesehen, dass man diese Art von Blockierung nur mit einem Virtual Private Network umgehen kann, und das an jedem Ort der Welt.

Einfach gesagt, Sie können die ausländischen Kanäle streamen, die in Spanien gesperrt sind. Wenn Sie RTL oder ARD ansehen möchten, dann reicht es auch, sich mit einem Server in Deutschland zu verbinden. Anschließend können Sie egal welchen deutschen Fernsehsender von ihrem Computer oder ihrem Mobiltelefon aus streamen.

Das gleiche Prinzip kann man für Inhalte der Vereinigten Staaten, den Iran oder jedes andere Land anwenden.

Der beste VPN für Spanien bietet ihnen hervorragende Leistungen für das Streaming mit einer perfekten Geschwindigkeit und Stabilität. Das ist bei ExpressVPN der Fall, den wir ihnen später hier in diesem Artikel vorstellen werden.

Entdecken Sie die Angebote von ExpressVPN

Sich vor den Autoritäten schützen

In jedem Land gibt es verschiedene Mechanismen und Autoritäten, die für den Schutz der Rechte im Internet zuständig sind. Für diejenigen, die es gewohnt sind Dateien in P2P herunterzuladen, also kostenlos, so werden Sie bestimmt wissen, dass Sie damit Gefahr laufen einen Brief der Autoritäten zu erhalten.

Wenn Sie glauben sollten, dass die Tatsache, dass Sie in Spanien sind Sie vor den Autoritäten schützen kann, dann liegen Sie falsch. Allerdings können Sie das alles mit einem Virtual Private Network umgehen.

In der Tat gibt ihnen der beste VPN für Spanien die Möglichkeit, ihren Standort zu wechseln, was es ihnen erlaubt, auf Seiten wie Pirate Bay, iLoad, usw. zuzugreifen.

Wenn Sie ihre Anonymität aber effizient schützen möchten, dann muss ihr VPN mit der Kill Switch-Funktion (Not-Stopp) ausgestattet sein. Diese unterbricht automatisch ihre Verbindung mit dem Internet, wenn ihr VPN sich deaktiviert.

Wir schlagen ihnen in diesem Artikel VPN-Provider für Spanien vor, die über diese Funktionalität und noch einiges mehr verfügen.

back to menu ↑

Was sind die besten VPN für Spanien?

Egal ob es um den Urlaub oder um den beruflichen Rahmen geht, es ist immer nützlich, sich für das Angebot eines VPN-Providers anzumelden, wenn Sie in Spanien sind.

ExpressVPN

ExpressVPN bietet die besten Leistungen auf dem Markt, was aus ihm den derzeit besten VPN-Provider für Spanien macht. Sein Standort ist auf den Britischen Jungferninseln, einem Land, das keine Politik zum verpflichtenden Aufbewahren der Nutzungsdaten der Kunden hat. Der Provider bewahrt somit absolut keine Spuren ihrer Verlaufsdaten zu ihren Online-Aktivitäten auf.

Der Anbieter ist in 94 Ländern präsent und verfügt über mehr als 2.000 Server. Er ist mit Windows, Mac OS, Android, Linux und iOS kompatibel. Um die Sicherheit ihres Privatlebens zu garantieren verwendet er eine AES 256 bits-Verschlüsselung.

Zu dieser fügen sich zahlreiche VPN-Protokolle hinzu, darunter sind zum Beispiel: OpenVPN, PPTP, SSTP und L2TP/IPec.  Mit diesen sind Sie perfekt vor Übergriffen geschützt. Zusätzlich zu der sogenannten Kill Switch-Funktion können Sie außerdem vom Verbindungsmodus « Split-Tunneling » profitieren.

Dank seiner Funktionalitäten können Sie Torrents downloaden, ohne von den Autoritäten verfolgt zu werden. ExpressVPN ist auch für seine sehr interessanten Rabatte und Angebote bekannt. Für ein Abonnement von 12 Monaten gibt er ihnen einen Rabatt von 49% und zusätzlich 3 Monate gratis. Der Online-Kundenservice ist täglich für Sie verfügbar, egal um welche Uhrzeit es sich handelt.

Testen Sie ExpressVPN

CyberGhost

Sie suchen einen VPN-Provider, der ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis anbietet? Dann ist CyberGhost derjenige, den Sie brauchen. Mit seinem Standort in Rumänien verfügt dieser Provider über mehr als 2.750 Server.

Diese sind über die ganze Welt in 60 verschiedenen Ländern verteilt. Indem er regelmäßig seine Logfiles löscht ermöglicht es ihnen diese Software, im Internet anonym zu surfen.

Er ist ein sehr guter Anwärter auf den Titel des besten VPN für Spanien, da er ein qualitativ sehr hochwertiges Angebot hat und weil seine Preise extrem wettbewerbsfähig sind.

Dieses Virtuelle Private Netzwerk schützt ihre Daten dank eines Verschlüsselungscodes von mehreren hundert bits. Diese Verschlüsselung ist mit einer großen Anzahl von Sicherheitsprotokollen verbunden: PPTP (für eine Verschlüsselung von 128 bits), L2TP (für eine Verschlüsselung von 256 bits), OpenVPN, und so weiter. Mit CyberGhost ist ihr Onlineverkehr vor Hackern geschützt.

Zusätzlich zu dem Aspekt, dass er einfach zu benutzen ist, ist diese Anwendung mit Windows, Mac OS, Linux, Android und weiteren kompatibel. Sie haben sogar die Möglichkeit, 7 Geräte gleichzeitig zu verbinden (Computer aber auch Smartphones und Tablets). Für jegliche Probleme die mit ihrem VPN-Client auftreten könnten stellt ihnen dieser VPN-Provider eine technische Hilfestellung zur Verfügung, die 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche erreichbar ist.

Leider funktioniert dieser VPN-Provider nicht überall genauso gut wie in Spanien. So wissen Sie zum Beispiel vielleicht, dass die VPN in China verboten sind und dass nur einige wenige Anbieter es noch schaffen, dort weiterhin zu funktionieren. Derzeit ist das für CyberGhost nicht mehr der Fall, der dort blockiert wurde.

Testen Sie CyberGhost

NordVPN

Der Anbieter NordVPN, der seinen Sitz in Panama hat, ist für seinen qualitativ hochwertigen Service berühmt. Er verfügt über mehr als 4.900 Server in über 60 verschiedenen Ländern. Mit seiner unbegrenzten Bandbreite erleichtert er das Streaming von ausländischen Kanälen. Genau wie ExpressVPN garantiert er den Schutz ihrer Daten dank einer AES 256 bits-Verschlüsselung.

Er versichert außerdem die Vertraulichkeit ihrer Daten dank seiner zahlreichen Protokolle: L2TP, OpenVPN und PPTP und weitere. Viele Internetnutzer in Spanien verwenden diese Software aufgrund seiner sehr intuitiven Benutzeroberfläche. Er ermöglicht ihnen den Download von Dateien in P2P ohne jegliches Risiko. Er ist außerdem mit dem Großteil der Plattformen kompatibel (Windows, Mac OS, Android, Linux und iOS).

Dass er nicht die Nummer 1 der VPN für Spanien in 2018 ist liegt vielleicht daran, dass sein Preis ein klein wenig höher ist und seine Leistungen ein klein wenig schwächer als die der Konkurrenz.

Dank der Kill Switch-Funktion wird ihre Anonymität garantiert, auch wenn es der Fall sein sollte, dass der Provider kurz seinen Dienst aufgeben sollte. Außerdem bietet NorVPN 6 simultane Verbindungen für ihre Geräte.

Sie können sicher sein, dass jedes der einzelnen Geräte von den gleichen Vorteilen profitiert (Bandbreite, Protokolle, Verschlüsselung, etc.). Natürlich ist der Kundenservice Tag und Nacht verfügbar, wenn Sie irgendwelche Probleme haben sollten.

Testen Sie NordVPN

back to menu ↑

Fazit

Sie wissen jetzt warum es notwendig ist, den besten VPN in Spanien zu benutzen. Wir haben ihnen hier die drei besten VPN-Provider vorgestellt, die es derzeit gibt.

Es liegt nun an ihnen, denjenigen zu wählen, der am meisten ihren Bedürfnissen entspricht. Zusätzlich zu ihren verschiedenen Diensten bieten diese Provider alle eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit an.

No Comments

    Leave a reply