Welche sind in 2019 die besten VPN für Google Chrome?

Brauchen Sie das beste VPN für Google Chrome? Dann sind Sie hier an der richtigen Adresse. Genau dieses Thema werden wir in diesem Artikel heute behandeln. Wir werden ihnen heute hier unsere Auswahl der besten VPN-Provider in 2019 geben. Aber davor wird es wohl das Beste sein damit zu beginnen zu erklären, warum es Sinn macht ein VPN für Chrome zu verwenden. Wir werden ihnen auch zeigen wie die Installation funktioniert. Fangen wir also an.

Warum benötigt man das beste VPN für Google Chrome?

Die Frage die sich oft stellt ist warum man das beste VPN für Google Chrome benötigt, wenn man die Software auch direkt auf dem Computer installieren kann. Und diese Frage ist absolut legitim. Aber dennoch kann man sagen, dass die Verwendung eines VPN für Chrome nur Vorteile darstellt, wie man es zum Beispiel von der Verwendung der Browser-Erweiterung für Firefox kennt.

Das Hauptziel ist es, die echte IP-Adresse ihres Geräts zu behalten und trotzdem geographische Blockierungen zu umgehen. Somit können Sie Webseiten entsperren, die in ihrem Browser blockiert sind. Die anderen Anwendungen auf ihrem Gerät laufen ohne VPN und mit ihrer echten IP-Adresse weiter.

zurück zum menü ↑

Wie installiert man das beste VPN für Google Chrome?

Die Installation einer VPN-Erweiterung für Google Chrome durchzuführen ist sehr einfach. Wir werden ihnen hier 3 Methoden vorstellen, bei denen eine einfacher als die andere ist.

Über den Chrome Web Store

Um die Installation einer VPN-Erweiterung für Google Chrome nach allen Regeln der Kunst durchzuführen muss man über den „Chrome Web Store“ gehen. Hierfür gehen Sie in das MenüWeitere Tools und dann Erweiterungen. Sie können auch direkt darauf zugreifen, indem Sie diesen Link in ihren Browser kopieren: chrome.google.com/webstore/category/extensions.

Im Store finden Sie oben mittig ein Suchfeld. Sie müssen hier nur nach dem Namen ihres Providers für die VPN-Erweiterung für Google Chrome suchen. Danach beginnen Sie mit der Installation, indem Sie auf „Zu Chrome hinzufügen“ klicken.

ExpressVPN für Google Chrome herunterladen

Über die Suchmaschine

Sie können ihren VPN für Google Chrome auch installieren, indem Sie ihre Suchmaschine benutzen. Geben Sie den Namen ihres Providers gefolgt von den Schlagwörtern „VPN-Erweiterung für Google Chrome“ in das Suchfeld ein.

Anschließend müssen Sie nur noch auf die chrome.google.com/webstore-Links klicken. Hier müssen Sie nur den Menüpunkt „Zu Chrome hinzufügen“ anklicken, um die Installation zu beginnen. Ihre VPN-Erweiterung für Google Chrome wird dann also für die Benutzung bereit sein.

Über die Webseite des Providers

Wenn ihnen keine dieser beiden Optionen gefällt dann ist es auch möglich, die Installation ihres besten VPN für Google Chrome durchzuführen, indem Sie auf die Seite des Providers gehen. In diesem Fall müssen Sie die Erweiterung finden, die mit ihrem Browser kompatibel ist.

Sobald Sie auf den entsprechenden Link für ihren Browser geklickt haben werden Sie direkt auf  die Seite des Google Chrome Store weitergeleitet. Sie müssen dann nur noch die Installation durchführen, indem Sie auch hier auf  „Zu Chrome hinzufügen“ klicken. Sobald das erledigt ist werden Sie absolut keine Probleme dabei haben, Aktivitäten wie Online-Wetten oder andere geschützt durchzuführen.

zurück zum menü ↑

Welche sind die besten VPN für Google Chrome in 2019?

Da Sie jetzt wissen warum es interessant ist und wie es funktioniert, das beste VPN für Google Chrome zu installieren können wir jetzt zum nächsten Schritt kommen. In diesem Bereich werden wir ihnen also unsere Top 3 der besten VPN-Provider in 2019 vorstellen.

Zu ihrer Info, alle Provider die wir ihnen heute hier vorstellen sind mit Google Chrome kompatibel. Sie müssen nur denjenigen auswählen, der am besten ihren Anforderungen entspricht.

ExpressVPN

Wir beginnen also mit der Nummer 1. Unserer Meinung nach ist das beste VPN für Google Chrome in 2019 also ExpressVPN. Dieser Provider ist hervorragend um gesperrte Internetseiten zu entsperren, aber auch um komfortabel Streaming in absoluter Sicherheit durchzuführen.

Dass er das beste VPN für Google Chrome und er hervorragend für das Entsperren von blockierten Webseiten ist liegt vor allem auch daran, dass er unglaublich viele Ländern abdeckt. In 2019 hat er über 3.000 aktive Server und außerdem deckt ExpressVPN genau 94 verschiedene Länder ab. Mit dieser hohen Anzahl an abgedeckten Ländern können Sie alle Seiten weltweit entsperren.

Wenn Sie Streaming-Plattformen wie Netflix, Fernsehsender oder auch YouTube-Videos entsperren wollen, dann wird ihnen ExpressVPN dabei eine große Hilfe sein. Abgesehen davon, dass er ihnen IP-Adressen aus 94 Ländern bereitstellt bietet ihnen dieser Provider hierfür eine extrem schnelle Verbindungsgeschwindigkeit. Somit können Sie Videos in HD ansehen.

Besuchen Sie ExpressVPN >

CyberGhost

Auf dem zweiten Platz in unserer Auswahl der besten VPN-Provider für Google Chrome 2019 haben wir CyberGhost. Er erlebt derzeit einen stetig wachsenden Erfolg und auch dieser Provider hat während unserer Tests bei uns einen sehr guten Einruck hinterlassen. Hier haben Sie also unsere Argumente, die eine Antwort auf die Frage Warum sollte man ein VPN benutzen? sein sollten.

Auch wenn CyberGhost über eine sehr hohe Useranzahl verfügt so hat er auch gleichzeitig eine astronomische Summe an Servern im Angebot, um allen einen stabilen und qualitativ hochwertigen Service zu bieten.

Derzeit verfügt er über rund 3.600 Server die in 60 verschiedenen Ländern verteilt sind. Das ist vollkommen ausreichend um einen leistungsstarken Service zu bieten.

Und wenn Sie CyberGhost als ihr bestes VPN für Google Chrome wollen dann sollten Sie wissen, dass Sie dafür nicht einmal tief in die Tasche greifen müssen. Dieser Provider verfügt über eine ultra wettbewerbsfähige Preisgestaltung  für einen qualitativ einwandfreien Server. Sie werden was diesen Punkt angeht nichts Besseres finden.

Besuchen Sie CyberGhost >

NordVPN

Um unsere Top 3 der besten VPN für Google Chrome 2019 abzuschließen haben wir in dieser Liste auch NordVPN. Dieser Provider wurde nach seinen beiden Konkurrenten gegründet aber er hat den Vorsprung der anderen sehr schnell aufgeholt.

Heutzutage ist NordVPN den anderen Providern bereits weit voraus, wenn man von der Serveranzahl spricht. Derzeit hat dieser Anbieter ein bisschen weniger als 5.400 Server im Gegensatz zu 3.600 Sever bei CyberGhost und ein wenig mehr als 3.000 Server bei ExpressVPN. Mit dieser astronomischen Zahl hat dieses drittbeste VPN für Google Chrome in 2019 seinen Usern eine große Auswahl zu bieten.

NordVPN hat außerdem den Ruf, der sicherste VPN-Provider auf dem Markt zu sein. Und das hat er bereits unter Beweis gestellt. Dieser Provider ist der einzige, der die Funktion des Doppel-VPN anbietet. Mit dieser können Sie ihre IP-Adresse zweimal wechseln, was eine Überwachung ihrer Aktivitäten unmöglich macht, egal ob es um Hacker oder die Regierungen geht.

Besuchen Sie NordVPN >

zurück zum menü ↑

Fazit

Hiermit konnten Sie also unsere 3 besten VPN für Google Chrome in diesem Jahr sehen. Wir hoffen, dass ihnen das ermöglicht hat denjenigen zu finden, der am besten ihren Anforderungen entspricht.

Was die Installation angeht so können Sie den einzelnen Schritten folgen, die wir weiter oben im Detail aufgeführt haben, Sie werden dazu ganz problemlos in der Lage sein. Wir hoffen, Sie in einem der nächsten Artikel wiederzusehen.

Welche sind in 2019 die besten VPN für Google Chrome?
4.4 (88.42%) 19 vote[s]

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.