VPN

Wie gut ist das kostenlose VPN für Android-Geräte von Opera?

Der Browser Opera ist in der erste Testphase mit kostenlosen VPN. Denn er hat gerade ein Gratis-VPN das unbegrenzt ist für alle seine Android-User herausgebracht. Opera will wirklich Teile des Markts erobern und versucht somit, sich von der Konkurrenz abzusetzen indem er kleine Zusatzoptionen anbietet, so wie diese hier. VPN kommen mehr und mehr in Mode, da sehr viele sich heutzutage mehr Sorgen um ihr Privatleben im Internet machen. Opera springt also auf diesen Trend auf. Aber ist das kostenlose und unbegrenzte VPN für Android bei Opera wirklich gut? Wir werden ihnen alles darüber sagen!

Ein VPN, das weit davon entfernt ist, unbegrenzt zu sein

Wenn man sich die Werbung ansieht die rund um das kostenlose VPN für Android bei Opera gemacht wird, hat man den Eindruck das es sich um ein tolles Virtual Private Network handelt, das unbegrenzt und voller Funktionalitäten ist. Aber das ist nicht der Fall. Denn wir haben es getestet und ohne eine große Überraschung ist es unserer Meinung nach sehr limitiert, wenn man es mit Konkurrenten wie ExpressVPN, CyberGhost oder auch NordVPN vergleicht.

ExpressVPN ohne Verpflichtung testen

Zunächst einmal ist keine Länderauswahl möglich. Sie können lediglich zwischen geographischen Zonen auswählen, darunter sind Europa, Amerika oder Asien. Das ist für das Streaming nicht wirklich praktisch. Denn ja, wenn Sie ARD ansehen wollen wenn Sie sich im Ausland befinden, wie machen Sie das dann? Das wird nicht funktionieren weil es nicht sehr wahrscheinlich ist, dass die IP-Adresse die ihnen zugeteilt wird einen Standort in Deutschland hat.

Daraus folgt, für alles was das Streaming von Netflix angeht wird es niemals funktionieren. Schade. Wenn Sie Netflix US in Deutschland ansehen wollen dann können Sie es vergessen, denn es wird nicht funktionieren.

Aber das schlimmste an allem ist, dass die Geschwindigkeit mit diesem kostenlosen und unbegrenzten VPN für Android bei Opera wirklich stark beeinträchtigt wird. Auch hier kann man nur enttäuscht sein.

Nehmen Sie sich vor kostenlosen VPN immer in Acht

Im Allgemeinen ist es immer die gleiche Leier. Kostenlose VPN sind nicht auf der Höhe und wir können ihnen nur davon abraten. Wenn sie kostenlos sind, dann sind Sie das Produkt.

Es wird nichts über die Aufbewahrung von Logs präzisiert. Also ist es mehr als wahrscheinlich, dass die Informationen aufbewahrt werden und dass dieses kostenlose VPN für Android bei Opera eher eine Falle als etwas anderes ist. Zahlreiche Skandale wie erst vor kurzem derjenige von Onavo Protect (das VPN von Facebook) haben gezeigt, in welchem Maße man den kostenlosen VPN misstrauen sollte.

Stellen Sie sich vor morgen würde Google ein VPN herausbringen, würden Sie ihm vertrauen? Das Gleiche gilt, wenn Apple ein VPN herausbringen würde. Das Ziel dieser « kostenlosen » Tools ist es, wie im Fall von Onavo Protect, ihre Daten zu sammeln um sie weiterverkaufen zu können. Und das ist wirklich nicht das was man sucht wenn man ein qualitativ hochwertiges VPN will.

Letztendlich raten wir ihnen stark von der Verwendung des kostenlosen VPN von Opera für Android ab. Wenn Sie ein kostenloses VPN für Android wollen, das qualitativ hochwertig ist dann empfehlen wir es ihnen, sich für ExpressVPN oder CyberGhost zu entscheiden und ihre Testphasen mit Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit zu nutzen. Somit haben Sie nichts zu befürchten und haben wirklich ein Virtual Private Network, das auf der Höhe ihrer Erwartungen ist.

30-tägige Testphase bei ExpressVPN beginnen

Wie gut ist das kostenlose VPN für Android-Geräte von Opera?
4.3 (86.67%) 9 votes
No Comments

    Leave a reply