Welche sind die besten VPN im Iran? Finden Sie hier unsere Auswahl!

Ein bisschen wie in China ist auch der Iran ein Land, in dem die Bevölkerung im Internet nicht viele Freiheiten hat und zahlreichen Beschränkungen ausgesetzt ist. Wenn Sie in den Iran als Tourist oder beruflich reisen werden, dann sind Sie verpflichtet den besten VPN für den Iran zu verwenden. Somit können Sie mit ihrer Familie in Kontakt bleiben, auf einige Fernsehsender zugreifen und Dateien in P2P usw. herunterladen. Was ist die Verwendung eines Virtuellen Privaten Netzwerks und was sind die besten VPN für den Iran? Entdecken Sie das hier.

Warum sollte man im Iran einen VPN verwenden?

Obwohl sich der Iran stetig weiter der Welt öffnet handelt es sich immer noch um ein Land, in dem Zensuren auf alle Seiten angewendet werden, die nicht im Zusammenhang mit dem Islam stehen. Es ist also ausschlaggebend, einen VPN zu verwenden. Aber nicht irgendeinen, Sie müssen einen der besten VPN für den Iran wählen.

Umgehen der Zensur

Die sozialen Netzwerke werden von der iranischen Regierung „beschuldigt“, den Informationsaustausch zu erleichtern und die Meinungsfreiheit zu favorisieren. Twitter, Snapchat, Facebook, YouTube, Instagram und viele weitere soziale Netzwerke sind also im Iran blockiert. Es ist unmöglich, auf diese sozialen Netzwerke zuzugreifen wenn Sie sich auf iranischem Staatsgebiet befinden.

Die Verwendung des besten VPN im Iran ermöglicht es ihnen, einen freien Internetzugang und Schutz im Netz zu genießen. Ohne dass ihre IP-Adresse ausfindig gemacht werden kann werden Sie Zugriff auf all diese Seiten haben. Sie können deutschen Fernsehsendern wie ARD, ZDF, RTL und weiteren folgen. Die besten VPN im Iran sind die beste Alternative, um ihren Aufenthalt zu genießen.

Was die Downloads angeht so ermöglicht es ihnen der beste VPN für den Iran außerdem, diese durchzuführen ohne irgendein Risiko einzugehen. Wenn Sie also ein Deutscher sind, der im Iran wohnt, dann können Sie vollkommen entspannt Dateien in P2P, ihre Videos, ihre Musik, usw. herunterladen ohne sich Sorgen zu machen.

Sicheres und freies Surfen

Sie können dank dem besten VPN im Iran frei im Internet surfen und gleichzeitig eine stark geschützte Navigation genießen. Das ist wirklich wichtig, weil sich unser Leben heutzutage in enormen Umfang im Internet abspielt (Bankinformationen, berufliche Konversation, persönliche Konversation, usw.).

49% Rabatt und 3 Monate gratis mit ExpressVPN

In einem Land wie dem Iran in dem die Zensur stark ist aber auch die Internetverbindung nicht geschützt ist sind Sie ganz einfach für alle möglichen Arten von Übergriffen anfällig.

Um Hackerangriffe auf ihre Daten zu vermeiden ist es unumgänglich, einen VPN in Australien, in der Türkei und in vielen anderen Ländern zu verwenden.

Ein Virtuelles Privates Netzwerk verschlüsselt ihre Daten auf eine Art und Weise, dass Sie die einzigen sind, die darauf zugreifen können. Die besten VPN im Iran schützen Sie außerdem vor Identitätsraub und garantieren ihre Vertraulichkeit.

Das Bewahren der Anonymität

In Ländern, in denen Internetseiten und soziale Netzwerke zensiert sind ist das Bewahren der Anonymität sehr wichtig. Den besten VPN im Iran zu verwenden ermöglicht es ihnen, die Überwachung der Internetprovider zu umgehen, indem Sie ihre IP-Adresse verbergen. Sie können also alles was Sie möchten im Internet machen, ohne irgendwelche Beschränkungen oder Befürchtungen zu haben.

Ohne ihr Hotelzimmer oder ihr Appartement zu verlassen können Sie auf sensible Seiten und Web-Anwendungen (Dating-Seiten, Online-Casino, usw.) zuzugreifen. Es gibt zahlreiche Anbieter zum Verbergen der IP-Adresse wie zum Beispiel Web-Proxy, die ihnen ihre Dienste anbieten, aber wir möchten ihnen von diesen stark abraten. Sie können die Vorteile die wir ihnen aufgeteilt haben bei ihrem Aufenthalt nutzen, indem Sie sich für den besten VPN im Iran entscheiden.

zurück zum menü ↑

Was sind die besten VPN im Iran?

Wählen Sie das beste Virtuelle Private Netzwerk um in vollem Umfang vom Internet zu profitieren, während Sie sich in diesem Land aufhalten. Um ihnen bei der Auswahl eines der besten VPN im Iran zu helfen haben wir die bekanntesten Provider auf dem Markt getestet und 3 ausgewählt, die für dieses Land perfekt sind.

ExpressVPN

Wenn Sie eine Möglichkeit suchen, um ihre Verbindung im Iran anonym zu machen, dann ist ExpressVPN eine gute Alternative. Er ist einer der bekanntesten Provider des Marktes. Dieser Dienst ist außerdem einer der besten VPN-Anbieter im Iran, den Sie nutzen können.

Er verfügt über mehr als 3.000 Server, die über 94 Länder verteilt sind. Dieser Provider bietet einen Service von hervorragender Qualität. Er bietet eine sehr gut geschützte Verbindung an, was durch eine AES 256 Bits-Verschlüsselung (eine Verschlüsselung, die vom Militär genutzt wird) garantiert wird. Der Provider verwendet außerdem verschiedene Verschlüsselungsprotokolle, um die Sicherheit ihrer Internetverbindung zu verstärken.

ExpressVPN verfügt wie alle der besten VPN für den Iran über verschiedene Funktionalitäten, zu denen auch die Kill Switch-Funktion gehört. Es gibt außerdem den Modus des Split-Tunneling, der es ihnen ermöglicht sich aus der Distanz mit dem Netzwerk eines Unternehmens in vollkommener Sicherheit zu verbinden.

Die Geschwindigkeit dieses VPN (fast ohne Geschwindigkeitsverlust) ermöglicht es, Videos im Streaming anzusehen. Dieses Kriterium ist sehr wichtig, wenn man auf ausländische Sender wie RTS aus dem Ausland zugreifen möchte. Dieser Provider ist mit MacOS, iOS, Windows, Linux und Android kompatibel. Er kann auch für Spielekonsolen oder Router verwendet werden.

Er verfügt über Erweiterungen für Browser und deckt Safari, Chrome und Firefox ab. Das macht aus ihm einen der besten VPN im Iran.

ExpressVPN bietet einen Rabatt von 49% wenn Sie sich für ein 12-monatiges Abonnement entscheiden. Er bietet wettbewerbsfähige Preise für sehr gute Leistungen an.

Er bietet außerdem eine Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit für 30 Tage und hat einen Kundenservice, der 24 Stunden am Tag das ganze Jahr über verfügbar ist.

Besuchen Sie ExpressVPN >

CyberGhost

In unserer Liste der besten VPN im Iran kommt CyberGhost an zweiter Position. Er bietet wie seine Konkurrenten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Man findet diesen VPN in nahezu 60 Ländern und er hat mehr als 3.600 Server. Er stellt seinen Kunden  zahlreiche fiktive IP-Adressen zur Verfügung und ist ohne Zweifel einer der besten VPN im Iran.

Er ist für all diejenigen perfekt, die Netflix, ARD, usw. vom Iran aus  ansehen möchten. Er ist mit den Betriebssystemen MacOS, iOS, Windows, Linux und Android kompatibel. Was ihn in der Kategorie der besten VPN im Iran noch weiter nach oben bringt ist, dass er über eine kostenlose Version verfügt.

Allerdings ermöglicht es ihnen die kostenpflichtige Version, von einer Bandbreite ohne Limits zu profitieren. Sie haben sogar die Möglichkeit, 7 Geräte gleichzeitig mit nur einem einzigen Abonnement zu verbinden.

Es ist besser, sich für die kostenpflichtige Version zu entscheiden, wenn Sie wirklich ihre Anonymität bewahren und ihre Daten geschützt haben wollen. Der Provider bietet eine sehr gute Geschwindigkeit und einen Kundenservice, der in 9 Sprachen (Deutsch inbegriffen) verfügbar ist. Sein Kundenservice ist 7 Tage die Woche erreichbar (24h/Tag).

Er bietet außerdem eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit. Als einer der besten VPN für den Iran bietet CyberGhost Dienste, die Sie im Laufe ihres Aufenthalts bestimmt benötigen werden.

Besuchen Sie CyberGhost >

NordVPN

Mit über 5.400 Servern ist NordVPN in 60 Ländern vertreten. Er ist in unserer Auswahl auf dem dritten Platz der besten VPN im Iran. Er bietet simultane Verbindungen auf 6 Geräten mit einem einzigen Abonnement an und garantiert eine schnelle und flüssige Verbindung. Er ist mit verschiedenen Betriebssystemen kompatibel: MacOS, iOS, Windows, Linux und Android.

Wie wir es in unserer Bewertung und dem Test von NordVPN betont haben, verwendet er die gleiche Verschlüsselung wie das Militär. Außerdem verfügt er über ein System der doppelten Verschlüsselung und einer fortschrittlichen Verschlüsselung.

Er garantiert eine effiziente Sicherheit gegen Übergriffe und Hacker. Mit hoher Geschwindigkeit können Sie Videos im Streaming ohne jegliches Risiko ansehen. Genau wie alle besten VPN im Iran bietet auch dieser eine 30-tägige Testphase mit Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Zufriedenheit an.

Besuchen Sie NordVPN >

zurück zum menü ↑

Fazit

Ein VPN hat zahlreiche Vorteile, die wir hier nicht mehr auflisten müssen. Bevor Sie in den Iran aufbrechen ist es ausschlaggebend, dass Sie sich für ein Abonnement bei einem guten Provider anmelden. Um bei ihrem Aufenthalt im Iran vom Internet zu profitieren ist es ratsam, einen der besten VPN im Iran zu wählen.

Welche sind die besten VPN im Iran? Finden Sie hier unsere Auswahl!
4.6 (91.11%) 9 vote[s]

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.